Sonia Gandhi Alter, Ehemann, Kinder, Familie, Biografie & mehr

Sonia Gandhi



War
Echter NameEdvige Antonia Albina Màino
BerufPolitiker
Politik
Politische ParteiIndischer Nationalkongress (INC)
indisch-nationaler-Kongress
Politische Reise• 1997 trat sie als Hauptmitglied dem indischen Nationalkongress bei.
• 1998 wurde sie Parteivorsitzende des indischen Nationalkongresses.
• 1999 bestritt sie Lok Sabha-Wahlen von Amethi Uttar Pradesh und Bellary Karnataka und gewann beide Sitze.
• 1999 wurde sie zur Oppositionsführerin des 13. Lok Sabha gewählt.
• Bei den Lok Sabha-Wahlen 2004 gewann sie den Lok Sabha-Sitz von Raebareli Uttar Pradesh.
• Am 16. Mai 2004 wurde sie zur Vorsitzenden einer 15-Parteien-Koalitionsregierung mit dem Namen United Progressive Alliance (UPA) gewählt.
• 2006 wurde sie aus ihrem Wahlkreis Raebareli Uttar Pradesh wiedergewählt.
• Bei den Lok Sabha-Wahlen 2009 wurde sie zum dritten Mal aus dem Wahlkreis Raebareli wiedergewählt.
• Bei den Lok Sabha-Wahlen 2014 gewann sie zum 4. Mal den Lok Sabha-Sitz von Raebareli.
• Bei den Lok Sabha-Wahlen 2019 behielt sie ihren Sitz in Raebareli, indem sie den BJP-Kandidaten Dinesh Pratap Singh mit 1,67,178 Stimmen besiegte.
Physische Statistiken & mehr
Höhein Zentimetern- 163 cm
in Metern- 1,63 m
in Fuß Zoll- 5 ’4'
AugenfarbeHaselnussbraun
HaarfarbeSalz Pfeffer
BlutgruppeB (-ve)
Persönliches Leben
Geburtsdatum9. Dezember 1946
Alter (wie im Jahr 2020) 74 Jahre
GeburtsortLusiana, Venetien, Italien
SternzeichenSchütze
Unterschrift Sonia Gandhi Unterschrift
Staatsangehörigkeitindisch
HeimatortLusiana, Italien (sie lebt seit ihrer Heirat in Neu-Delhi)
SchuleBesuchte eine katholische Schule in Orbassano, einer Stadt in der Nähe von Turin, Italien
Hochschule / Universität• Santa Teresa Institut über Santa Teresa, 10 Turin, Italien
• Lennox Cook School, Cambridge
Bildungsabschlüsse)• Dreijähriger Fremdsprachenkurs (Englisch & Französisch) im Jahr 1964 am Istituto Santa Teresa über Santa Teresa, 10 Turin
• Zertifikat in Englisch von der Lennox Cook School, Cambridge, 1965
Familie Vater - Stefano Maino
Mutter - Paola Maino
Sonia Gandhi Eltern
Bruder - Keiner
Schwestern - Anushka (Ältester), Nadia (Jünger)
ReligionHinduismus
HobbysReisen, Lesen, Kochen, Yoga, Interesse an moderner Kunst
Hauptkontroversen• Während ihrer Karriere wurde sie für ihre Beteiligung an der Vertuschung des Bofors-Betrugs kritisiert.
• Während der Amtszeit von Manmohan singh Als Regierung wurde sie als Super-Premierministerin kritisiert.
• Sie wurde auch beschuldigt, Ahmed Patel geholfen zu haben, dessen Name im Augusta Westland-Chopper-Betrug auftauchte.
• Sie musste sich schämen, wenn der Name ihres Schwiegersohns ( Robert Vadra ) erschien im Immobilienbetrug.
• 2016 musste sie im Fall National Herald vor Gericht erscheinen, in dem sie beschuldigt wird, gegen das Income Tax Act von 1961 verstoßen zu haben.
Lieblingssachen
EssenEis, Salate
Jungen, Angelegenheiten und mehr
FamilienstandVerwitwet
Hochzeitsdatum25. Februar 1968
Angelegenheiten / FreundeFranco Luison (italienischer Fußballspieler, sie datierte ihn angeblich in den 60er Jahren; bevor sie Rajiv Gandhi traf)
Sonia Gandhi Mit Franco Luison
Rajiv Gandhi
Sonia Gandhi Mit Rajiv Gandhi
Mann Rajiv Gandhi , Ehemaliger indischer Premierminister
Sonia Gandhi mit ihrem Ehemann Rajiv Gandhi
Kinder Sie sind - - Rahul Gandhi (Indischer Abgeordneter)
Tochter - - Priyanka Gandhi (Indischer Politiker)
Sonia Gandhi mit ihrem Sohn Rahul Gandhi und ihrer Tochter Priyanka Gandhi
Stil Quotient
WagenNil (gemäß ihrer eidesstattlichen Erklärung, die bei den Lok Sabha-Wahlen 2019 eingereicht wurde)
Geldfaktor
Gehalt (als Abgeordneter)Rs. 1 Lakh + Sonstige Zulagen
Vermögenswerte / Eigenschaften Bankeinlagen: Rs. 16,59 Lakh
Anleihen und Aktien: Rs. 2,75 Crore
Goldschmuck: 1267,30 g Gold wert Rs. 24 Lakh
Silberschmuck: 88 kg Silber im Wert von Rs. 35 Lakh
Agrarland: Wert Rs. 7.29 Crore (ein 3-Bigha-Land im Dorf Deramandi, Neu-Delhi und ein 12-Bigha-Land im Dorf Sultanpur, Mehrauli, Neu-Delhi)
Wohnhaus: Anteil an der Erbschaft in Italien (Wert nicht angegeben)
Vermögen (ca.)Rs. 11,82 Crore (wie 2019)

Sonia Gandhi





Einige weniger bekannte Fakten über Sonia Gandhi

  • Ihr Vater, Stefano Maino, kämpfte im Zweiten Weltkrieg zusammen mit Hitlers Armee gegen das sowjetische Militär an der Ostfront.
  • Die meiste Zeit ihrer Jugend verbrachte sie in Orbassano, einer Stadt in der Nähe von Turin in Italien. Ihre Mutter und zwei Schwestern leben immer noch in der Nähe von Orbassano.
  • Ihre Schule war berühmt für die Organisation verschiedener Veranstaltungen und sie nahm an den meisten teil.
  • In ihrer Kindheit liebte sie Fußball sehr und spielte mit den Kindern ihrer Nachbarschaft Fußball.
  • 1965 ging sie im Alter von 18 Jahren nach Großbritannien.
  • Im Alter von 18 Jahren lernte sie Rajiv Gandhi 1965 im Varsity Restaurant in Cambridge kennen. Rajiv Gandhi studierte zu dieser Zeit Maschinenbau am Trinity College.
  • Anfangs war ihr Vater sehr zurückhaltend in Bezug auf ihre Ehe mit Rajiv Gandhi als er ein Ausländer war und zu einem fremden Land für ihn gehörte.
  • Als Rajiv Gandhi ihr erstes Treffen mit seiner Mutter geplant hatte, Indira Gandhi In London war Sonia Gandhi so nervös, dass Rajiv ihr Treffen mit seiner Mutter verschieben musste.
  • Ihr erster Besuch in Indien war am 13. Januar 1968 und sie wurde von Rajiv Gandhi abgeholt, Sanjay Gandhi , und Amitabh Bachchan am Flughafen von Delhi.
  • Vor ihrer Hochzeit wohnte sie bei den Bachchans in ihrem Wellington Crescent House.
  • Sonia verlobte sich am 26. Januar 1968 (Tag der Republik Indien) mit Rajiv und heiratete ihn. Am 25. Februar 1968, dem Vasant Panchami-Tag, an dem Indira Jahrzehnte zuvor Feroz Gandhi heiratete.
  • Ihre Mehandi-Zeremonie (einen Tag vor der Hochzeit) fand im Bachchans-Haus statt.
  • Vor ihrer Heirat war sie mit Französisch vertraut und nach ihrer Heirat lernte sie Hindi, zunächst mit einem Tutor zu Hause und später an einem Institut.
  • Nach ihrer Heirat wurden Rajiv und Sonia oft auf einem Lambretta-Roller auf den Straßen von Delhi gesehen.
  • Sie hatte eine Fehlgeburt, bevor ihr erstes Kind, Rahul, geboren wurde.
  • Sonia hat eine große Beziehung zu ihrer Schwiegermutter Indira Gandhi, die sie als ihre eigene Mutter liebte.
  • Es war Sonia, die Indira Gandhi zum ersten Mal blutüberströmt sah, als sie am 31. Oktober 1984 ermordet wurde.
  • Nach Indiras Tod, als Rajiv gebeten wurde, Premierminister von Indien zu werden, bat die depressive Sonia ihn, den Posten nicht anzunehmen, da sie befürchtete, dass auch er getötet werden würde.
  • Ihr Ehemann Rajiv Gandhi wurde 1991 bei einer Wahlkundgebung in Seriperimbudur in Tamil Nadu und nach seinem Tod brutal ermordet. Sie führte fast 6 Jahre lang ein Leben als Einsiedlerin.
  • Nach viel Überzeugungsarbeit durch ihre Kollegen und andere Kongressmitarbeiter trat sie 1997 in die Politik ein.
  • Sie hat zwei Bücher verfasst - Rajiv und Rajivs Welt .
  • Es gibt einen Tempel mit einem Idol von Sonia Gandhi im Bezirk Mahbubnagar in Telangana. Der Tempel wurde von P Shankar Rao, einem ehemaligen Minister, errichtet, der Sonia Gandhi für die Entscheidung ihrer Partei, einen separaten Telangana-Staat zu gründen, danken wollte. Das 2,7 m lange Idol von Frau Gandhi erhält die Form von „Telangana Talli“ (Mutter Telangana). [1] Ausblick

    P Shankar Rao (ganz links) und seine Tochter mit einem Tonmodell der Bronzestatue von Sonia

    P Shankar Rao (ganz links) und seine Tochter mit einem Tonmodell der Bronzestatue von Sonia

Referenzen / Quellen:[ + ]]



1 Ausblick