Shubh Mukherjee Alter, Familie, Biografie & mehr

Shubh Mukherjee

Bio / Wiki
BerufSänger
Berühmt fürDer Sohn von sein Shaan (Sänger)
Physische Statistiken & mehr
AugenfarbeSchwarz
HaarfarbeSchwarz
Persönliches Leben
Geburtsdatum18. Mai 2005
Alter (wie im Jahr 2018) 13 Jahre
GeburtsortMumbai, Maharashtra
Sternzeichen / SonnenzeichenStier
Staatsangehörigkeitindisch
HeimatortMumbai, Maharashtra, Indien
SchuleSt. Stanislaus Gymnasium, Mumbai
Hochschule / UniversitätNicht bekannt
Schulische QualifikationNicht bekannt
Debüt Gesangsdebüt: Bum Pe Laat für 'Himmatwala' im Jahr 2013
Shubh Mukherjee Debüt-Song Bum Pe Laat
ReligionHinduismus
HobbysReisen, Fußball spielen
Beziehungen & mehr
FamilienstandUnverheiratet
Familie
Frau / EhepartnerN / A
Eltern Vater - Shaan (Sänger)
Mutter - Radhika (ehemaliger Flugbegleiter bei Swiss Air)
Shubh Mukherjee mit seiner Familie
Geschwister Bruder - - Soham Mukherjee (Sänger)
Schwester - Keiner
Lieblingssachen
LieblingssportFußball
Lieblingsspieler Lionel messi , Cristiano Ronaldo

Shubh Mukherjee



Einige weniger bekannte Fakten über Shubh Mukherjee

  • Shubh Mukherjee ist der jüngere Sohn von Shaan und Radhika.
  • Er hat seine Musikausbildung bei seinem Bruder unter ihrem Musiklehrer 'Allam Bhai' begonnen. Wer ist der Sohn des bekannten Musikers Ghulam Mustafa Khan.
  • 2013 gab er im Alter von 8 Jahren sein Gesangsdebüt, indem er für den Film „Himmatwala“ ein Lied „Bum Pe Laat“ sang. Er sang dieses Lied zusammen mit seinem Vater Shaan und seinem Bruder Soham Mukherjee. Dieses Lied war das Playback-Debüt beider Brüder.
  • 2016 sang er einen Track für Yash Raj Films (eine Produktionsfirma). Zusammen mit seinem Vater sang er einen Titelsong für die Web-Serie „Sex Chat with Pappu & Papa“.
  • 2018 sang er für den Film „Hamid“ ein Lied „Hukus Bukus“ (eine Modifikation einer alten Kashmiri-Melodie).

  • Im selben Jahr sang er zusammen mit seinem Vater die Hindi-Version des Titeltracks einer der bekanntesten Zeichentrickserien „DuckTales“. Dieses Lied wurde am 1. Oktober 2018 veröffentlicht.