Paul Ryan Größe, Gewicht, Alter, Biografie, Frau & mehr

Paul Ryan



tejaswi prakash wayangankar Geburtsdatum

War
Echter NamePaul Davis Ryan
SpitznameRyan
BerufAmerikanischer Politiker
PartyRepublikaner
Republikanisches Symbol
Politische Reise• 1998 wurde Ryan erstmals in das Repräsentantenhaus gewählt.
• Bei den Wahlen 2000, 2002, 2004 und 2006 besiegte er Jeffrey C. Thomas (demokratischer Herausforderer).
• Bei den Wahlen 2008 besiegte Ryan die Demokratin Marge Krupp.
• Der Demokrat John Heckenlively und der Libertäre Joseph Kexel wurden bei den Parlamentswahlen 2010 von Ryan besiegt.
• Bei den Parlamentswahlen 2012 stand er dem demokratischen Kandidaten Rob Zerban gegenüber.
• Ryan gewann erneut die Hauswahl 2014 mit 63% der Stimmen seines Distrikts.
• 2012 stellte Mitt Romney ihn als seinen Mitstreiter für die Präsidentschaftswahl 2012 vor.
• Am 29. Oktober 2015 wurde Paul Ryan zum Sprecher des Repräsentantenhauses gewählt.
• Im April 2018 beschloss er, keine Wiederwahl zu beantragen.
Größter RivaleJeffrey C. Thomas
Physische Statistiken & mehr
Höhe (ca.)in Zentimetern- 185 cm
in Metern- 1,85 m
in Fuß Zoll- 6 ’1'
Gewicht ca.)in Kilogramm- 86 kg
in Pfund- 190 lbs
AugenfarbeBlau
HaarfarbeBraun
Persönliches Leben
Geburtsdatum29. Januar 1970
Alter (wie im Jahr 2018) 48 Jahre
GeburtsortJanesville, Wisconsin, USA
Sternzeichen / SonnenzeichenWassermann
Staatsangehörigkeitamerikanisch
HeimatortJanesville, Wisconsin, USA
SchulenKatholische St. Mary's Schule, Janesville, Wisconsin, USA,
Joseph A. Craig Gymnasium, Wisconsin, USA
Hochschule / UniversitätMiami University, Oxford, Ohio, Vereinigte Staaten
Schulische QualifikationEin Bachelor-Abschluss in Wirtschafts- und Politikwissenschaften
Familie Vater - Paul Murray Ryan
Mutter - Elizabeth H. Ryan
Paul Ryan mit seiner Mutter
Bruder - Tobin Ryan
Paul Ryan mit seinem Bruder Tobin Ryan
Schwester - Janet Ryan
Religionrömischer Katholizismus
EthnizitätIrisch (Vater)
Deutsch, Englisch (Mutter)
Adresse20 South Main Street, Suite 10
Janesville, WI 53545
HobbysBasketball spielen, Wandern, Skifahren, Laufen
Lieblingssachen
LieblingsessenTacos, Bratwurst, polnische Wurst
LieblingsbuchAtlas zuckte die Achseln von Ayn Rand
LieblingspolitikerJack Kemp
Mädchen, Angelegenheiten und mehr
FamilienstandVerheiratet
Angelegenheiten / FreundinnenNicht bekannt
EhefrauJanna Ryan (verheiratet 2000)
Paul Ryan mit seiner Frau Janna
Kinder Söhne - Charles Ryan (geb. 2003), Samuel Ryan (geb. 2004)
Tochter - Elizabeth Ryan (geb. 2002)
Paul Ryan mit seinen Kindern
Geldfaktor
Vermögen (ca.)4,5 Millionen US-Dollar

Paul Ryan





Einige weniger bekannte Fakten über Paul Ryan

  • Raucht Paul Ryan?: Nicht bekannt
  • Trinkt Paul Ryan Alkohol?: Ja
  • 1884 gründete sein Urgroßvater Patrick William Ryan eine Erdbewegungsfirma, die heute als Ryan Incorporated Central bekannt ist.
  • Sein Großvater Stanley M. Ryan war der US-Anwalt für den westlichen Distrikt von Wisconsin.
  • Während seiner Schulzeit spielte Ryan im Basketballteam der 7. Klasse.
  • Während seiner Zeit an der Joseph A. Craig High School in Janesville wurde Ryan zum Präsidenten seiner Juniorenklasse gewählt.
  • Im zweiten Jahr seiner Schule nahm er einen Job bei McDonald's an.
  • Sein Vater starb an einem Herzinfarkt, als Ryan 16 Jahre alt war.
  • Ryans Familie hat eine tödliche Vorgeschichte von Herzinfarkten vor dem 60. Lebensjahr und aus diesem Grund. Paul Ryan verfolgt ein intensives Fitnessprogramm namens P9OX.
  • Während des College war er Mitglied der College-Republikaner und meldete sich freiwillig für John Boehner in seiner Kongresskampagne.
  • In einem Interview erzählte Ryan, dass er von den Werken des russischen Schriftstellers Ayn Rand inspiriert wurde, sich für den öffentlichen Dienst zu engagieren.
  • In den ersten Jahren seiner Karriere arbeitete Ryan als Fitnesstrainer, als Kellner und erledigte andere Gelegenheitsjobs.
  • Als er 1998 die republikanische Grundschule gegen Michael J. Logan und die allgemeinen Wahlen gegen die Demokratin Lydia Spottswood gewann, wurde er das zweitjüngste Mitglied des Hauses.
  • Ryan hat zusammen mit der demokratischen Senatorin Patty Murray den Bipartisan Budget Act von 2013 ausgehandelt.
  • Am 19. Oktober 2015, als Paul Ryan zum Sprecher des US-Repräsentantenhauses gewählt wurde, war er der erste aus Wisconsin, der diese Position innehatte.