Zack Ryder Größe, Gewicht, Alter, Angelegenheiten, Biografie & mehr

Zack Ryder Profil



War
Echter NameMatthew Brett Cardona
SpitznameDas Woo Woo Woo Kid, die Internet-Sensation, Long Island Ice-Z, der ultimative Broski
BerufProfessioneller Wrestler
Physische Statistiken & mehr
Abgerechnete Höhein Zentimetern- 188 cm
in Metern- 1,88 m
in Fuß Zoll- 6 '2'
Abgerechnetes Gewichtin Kilogramm- 102 kg
in Pfund- 225 lbs
Körpermaße (ca.)- Brust: 45 Zoll
- Taille: 33 Zoll
- Bizeps: 18 Zoll
AugenfarbeHellbraun
HaarfarbeBraun
Ringen
Debüt SmackDown (Hauptliste) : Juni 2007 (als Mitglied des Teams - La Familia)
Gewonnene Titel / Erfolge• Platz 70 unter den Top 500 Singles Wrestlern von Pro Wrestling Illustrated (PWI) im Jahr 2012
• Einmaliger WWE Tag Team Champion
• Einmaliger WWE United States Champion
• Einmaliger WWE Intercontinental Champion
Slam / Finishing MoveElbro Drop
Zack Ryder Elbro Drop Finisher
Rauer Ryder
Zack Ryder Rough Ryder Finisher
Persönliches Leben
Geburtsdatum14. Mai 1985
Alter (wie in 2017) 32 Jahre
GeburtsortMerrick, New York, Vereinigte Staaten
Sternzeichen / SonnenzeichenStier
Staatsangehörigkeitamerikanisch
HeimatortMerrick, New York
SchuleNicht bekannt
Hochschule / UniversitätNicht bekannt
Schulische QualifikationNicht bekannt
Familie Vater - Name nicht bekannt
Mutter - Name nicht bekannt
Zack Ryder mit seinen Eltern
Bruder - Nicht bekannt
Schwester - Nicht bekannt
ReligionNicht bekannt
HobbysSpielzeug sammeln, Videospiele spielen
Lieblingssachen
LieblingsfilmeStar Wars, Rocky (1976), The Monster Squad (1987), Ghostbusters (1984)
Lieblingslied'So machen wir das' von Monetll Jordan
LieblingswrestlerDolph Ziggler, Mark Henry, John Cena
Mädchen, Familie & mehr
Sexuelle OrientierungGerade
FamilienstandUnverheiratet
Angelegenheiten / FreundinnenTenille Averil Dashwood alias Emma, ​​Wrestler (Ex-Freundin)
Zack Ryder Ex-Freundin Emma
Laurel Van Ness alias Chelsea Green (Wrestler)
Zack Ryder aus Wrestler Chelsea Green
EhefrauN / A
Geldfaktor
Gehalt (wie im Jahr 2016)350.000 USD (jährlich) + Bonus aus dem Warenverkauf

Wrestler Zack Ryder





Einige weniger bekannte Fakten über Zack Ryder

  • Raucht Zack Ryder?: Nein
  • Trinkt Zack Ryder Alkohol?: Ja
  • Zack Ryder war in jungen Jahren ein begeisterter WWE-Fan (damals WWF), so dass er bis heute über Hunderte von Wrestling-Spielzeugen in seinem Haus gesammelt und aufbewahrt hat.
  • Während seiner Schulzeit wurde bei Ryder Krebs diagnostiziert, der sich von seinem Fuß auf beide Lungen ausgebreitet hatte. Der aufstrebende Wrestler überlebte jedoch auf wundersame Weise nach einer Operation und regelmäßigen Chemotherapie-Sitzungen.
  • Ryder begann seine Wrestling-Karriere 2004 bei der New York Wrestling Connection (NYWC) unter dem Ringnamen Brett Matthews.
  • Nur ein Jahr nach seinem Debüt im NYWC hatte Ryder die Gelegenheit, im WWE-Fernsehen aufzutreten. In den Folgen von SmackDown wurde er als lokaler Jobber in einem Match gegen den ehemaligen WWE-Superstar Matt Morgan vorgestellt. Im folgenden Jahr unterschrieb Ryder offiziell bei der WWE und wurde ihrem inzwischen aufgelösten Deep South Wrestling-Entwicklungsflügel in Georgia zugewiesen.
  • Nach einigen sporadischen Auftritten bei ECW und SmackDown drückte Ryder seine Unzufriedenheit mit der Art und Weise aus, wie das Unternehmen ihn drängte. Als er keine überzeugenden Ideen des WWE-Motivs fand, nahm er die Angelegenheit selbst in die Hand und startete eine YouTube-Web-Serie - Z! True Long Island Story, um seine Spielerei / seinen Charakter zu promoten.

  • Dank seines YouTube-Kanals und anderer Social-Media-Konten wurde Ryder innerhalb weniger Monate zu einer Internet-Sensation. Obwohl Ryder keine Chance hatte, im WWE-Fernsehen zu erscheinen, wurde er im WWE-Store zum „Bestseller“. 'We Want Ryder' -Rufe wurden zu einer Routine bei den Live-Events der Promotion und zwangen das Unternehmen, den Wrestler auf die Karte zu setzen.
  • Als großer Fan der Ghostbusters-Filmreihe trug Ryder während der Spiele häufig eine Ghostbusters-Ringkleidung. Shweta Mehta (Roadies Rising) Größe, Gewicht, Alter, Freund, Biografie & mehr
  • Im Jahr 2011 listete Sports Illustrated, ein renommiertes Sportmagazin, Ryder unter den 100 einflussreichsten Twitter-Nutzern im Sport auf.
  • Im Januar 2013 veröffentlichte Ryder ein Musikvideo mit dem Titel „Hoeski“. Es hat nicht nur mehr als 1.00.000 Aufrufe in vier Tagen erzielt, sondern auch die Nummer 92 in der iTunes Pop Music-Tabelle erreicht. Sogar die WWE bestätigte das Video, indem sie es auf ihrem offiziellen YouTube-Kanal veröffentlichte.