Yaya Touré Größe, Gewicht, Alter, Familie, Biografie & mehr

YayaToure



War
Echter NameGnégnéri Yaya Touré
SpitznameYaYa, Firewall, Koloss
BerufIvorischer Profifußballer
Physische Statistiken & mehr
Höhein Zentimetern- 189 cm
in Metern- 1,89 m
in Fuß Zoll- 6 ’2'
Gewichtin Kilogramm- 78 kg
in Pfund- 172 lbs
Körpermaße- Brust: 41 Zoll
- Taille: 34 Zoll
- Bizeps: 15 Zoll
AugenfarbeSchwarz
HaarfarbeSchwarz
Fußball
Debüt Club-Debüt - Im Jahr 2001 für Baveren
Internationales Debüt - Im Jahr 2004 für die Nationalmannschaft der Elfenbeinküste
Trikot-Nummer42
PositionMittelfeldspieler
Coach / MentorPatrick van Reijendam
Erfolge• Touré wechselte 2007 vom AS Monaco zum spanischen Club Barcelona. Er war Teil der historischen Mannschaft von Barcelona aus dem Jahr 2009, die sechs Trophäen pro Jahr gewann.
• 2010 wechselte er zum englischen Club Manchester City, wo er dem Club half, seinen ersten Meistertitel seit 44 Jahren zu gewinnen.
• Touré ist seit 2004 Teil der Elfenbeinküste-Nationalmannschaft und verhalf dem Team 2006 und 2012 zum zweiten Platz beim Afrikanischen Nationen-Pokal, während es 2015 als Kapitän das Team zum Sieg führte.
• Touré wurde für 2011, 2012, 2013 und 2014 zum afrikanischen Fußballer des Jahres gewählt.
Karriere-Wendepunkt• Als er nach Barcelona gewählt wurde und Barcelona 2009 half, sechs Trophäen zu gewinnen.
Persönliches Leben
Geburtsdatum13. Mai 1983
Alter (wie 2016) 33 Jahre
GeburtsortBouaké, Elfenbeinküste
Sternzeichen / SonnenzeichenStier
StaatsangehörigkeitIvorisch
HeimatortBouaké, Elfenbeinküste
SchuleNicht bekannt
HochschuleNicht bekannt
BildungsabschlüsseNicht bekannt
Familie Vater - Mory Touré
Yaya Toure mit seinem Bruder Kolo (links) und Vater Mory (rechts)
Mutter - Nicht bekannt
Brüder - Runde Touré, Ibrahim Toure |
Ibrahim Touré
Aicha Tour
Schwester - Aicha Toure
Yara mit seiner Frau Gineba Touré
ReligionIslam
EthnizitätSchwarzer Ivorer
KontroversenIm Januar 2016 schlug Yaya die CAF-Auszeichnung 'Afrikanischer Fußballer des Jahres' wegen Nichtauszeichnung zu und sagte, die Entscheidung sei 'erbärmlich', 'unanständig'.
und bringt 'Schande nach Afrika'.
Mädchen, Familie & mehr
FamilienstandVerheiratet
Angelegenheiten / FreundinnenNicht bekannt
EhefrauGineba Touré
Yaya Toure beim Spielen
Kinder Sie sind - Dimitri Touré
Tochter - N / A
Geldfaktor
Gehalt15,84 Millionen US-Dollar pro Jahr
Reinvermögen70 Millionen Dollar

Christopher Nolan Größe, Gewicht, Alter, Angelegenheiten, Frau, Biografie & mehr





aishwarya dutta Geburtsdatum

Einige weniger bekannte Fakten über Yaya Touré

  • Raucht Touré?: Nein
  • Trinkt Touré Alkohol?: Nein
  • Touré spielte in seiner Kindheit auf der Straße; Mit 10 Jahren bekam er seine ersten Fußballschuhe.
  • 1996 trat Touré auf Empfehlung seines langjährigen Mentors Patrick van Reijendam der ASEC Mimosas Jugendakademie bei.
  • Während seiner Jugendkarriere spielte er als Stürmer. Er hat als Innenverteidiger gespielt, aber den größten Teil seiner Karriere als Box-to-Box-Mittelfeldspieler für Verein und Land verbracht, wo er als einer der besten Spieler der Welt gilt.
  • Er ist der jüngere Bruder von Kolo Touré, der auch Profifußballer ist. Beide Brüder spielen seit 3 ​​Jahren zusammen für den englischen Club Manchester City.
  • Kolo zog 2013 nach Liverpool, in einem Match zwischen Liverpool und Manchester City standen sich beide Brüder im März 2015 zum ersten Mal gegenüber.
  • Touré ist der ältere Bruder von Ibrahim Touré von Al-Safa 'SC, der am 19. Juni 2014 nach einem kurzen Kampf gegen Krebs starb.
  • Sandra Ntonya, eine malawische Prostituierte, die 2015 behauptet hatte, sie habe eine Reihe von sexuellen Begegnungen mit Manchester City-Star Yaya Toure gehabt, hat ergeben, dass sie auch mit dem Bruder des Mittelfeldspielers Kolo aus Liverpool geschlafen hat. Später wies Yaya diese Behauptung zurück und sagte, seine Frau Gineba Touré sei alles, was er brauche.
  • Touré hat vor allem in Portugal und Moskau viele rassistische Äußerungen vor Ort erlebt.
  • Er ist ein hingebungsvoller Muslim, er wurde während seiner Zeit in der Premier League zum „Mann des Spiels“ ernannt. Touré lehnte die englische Tradition der Champagne nach Ligaspielen gemäß seiner religiösen Überzeugung ab.
  • Touré beteiligte sich an einer Kampagne gegen die Wilderei von Elefanten und wurde 2013 Botschafter des guten Willens für das Umweltprogramm der Vereinten Nationen.