Taylor Swift Alter, Größe, Freund, Familie, Biografie & mehr

Taylor Swift

Bio / Wiki
Vollständiger NameTaylor Alison Swift
Spitzname (n)Swifty, Aly, Tails, T, Tayter Tot, TayTay, T-Swift, T-Swizzle, Taffy und Tay
Beruf (e)Sänger, Songwriter, Plattenproduzent, Musikvideodirektor und Schauspieler
Physische Statistiken & mehr
Höhe (ca.)in Zentimetern - 178 cm
in Metern - 1,78 m
in Fuß & Zoll - 5 ’10 '
AugenfarbeBlau
HaarfarbeBlond
Werdegang
GenrePop, Synth-Pop, Country und Country Pop
Debüt Songwriter: Lucky You (2001)
Album (Sänger): Taylor Swift (2006)
Taylor Swift Album
Filmschauspieler): Jonas Brothers: Das 3D-Konzerterlebnis (2009)
Taylor Swift in Jonas Brothers Das 3D-Konzerterlebnis
Auszeichnungen, Ehrungen, Erfolge MTV Video Music Awards
2013: Bestes weibliches Video für Leerzeichen
2015: Video des Jahres für böses Blut
2019: Video des Jahres, damit Sie sich beruhigen können

amerikanische Musik Preise
2015: Lieblings-Pop / Rock-Album für '1989'
2015: Lied des Jahres für Blank Space
2019: Künstler des Jahrzehnts
2019: Künstler des Jahres
2019: Lieblingsmusikvideo für 'Du musst dich beruhigen'
Taylor Swift posiert mit ihrem American Music Award
2020: Künstler des Jahres

BBC Music Awards
2016: Unterhaltsamste Berühmtheit

Billboard Music Awards
2014: Top Künstler
2014: Top Künstlerin
2014: Top Billboard 200 Künstler
2014: Top Hot 100 Künstler

Billboard Frauen in der Musik
2011: Frau des Jahres
2014: Frau des Jahres
2019: Frau des Jahrzehnts
Taylor Swift posiert mit ihren Billboard Music Awards

Brit Awards
2015: Internationale Solokünstlerin

Grammy Awards
2010: Album des Jahres für 'Fearless'
2016: Album des Jahres für '1989'
Taylor Swift posiert mit ihren Grammy Awards

People's Choice Awards
2015: Lieblingskünstlerin
2015: Lieblings-Pop-Künstler
Taylor Swift Menschen empfangen

Guinness Weltrekorde
2010: Das am schnellsten verkaufte digitale Album einer Künstlerin
2012: Am schnellsten verkaufte Single in der digitalen Geschichte
2014: Die meisten millionenfach verkauften Wochen in der US-Album-Tabelle mit drei aufeinander folgenden Alben
2017: Höchstes Jahreseinkommen aller Zeiten für einen weiblichen Popstar

Hinweis: Sie hat viel mehr Auszeichnungen für ihren Namen.
Persönliches Leben
Geburtsdatum13. Dezember 1989 (Mittwoch)
Alter (ab 2020) 31 Jahre
GeburtsortReading, Pennsylvania, USA
SternzeichenSchütze
Unterschrift Taylor Swift
Staatsangehörigkeitamerikanisch
HeimatortReading, Pennsylvania, USA
Schule• Alvernia Montessori Schule, Pennsylvania
• Die Wyndcroft School in Pennsylvania
• Wyomissing Area Junior / Senior High School, Pennsylvania [1] NBC Philadelphia
ReligionChristentum [zwei] Hohlvers
BlutgruppeO +
Twitter Post auf Taylor Swift
EssgewohnheitenKein Vegetarier [3] Semimd
Politische Neigungdemokratische Partei [4] NPR.org
HobbysReiten, Kochen und Filme schauen
Kontroversen• Im September 2009 unterbrach Kanye West Taylors Dankesrede bei MTV VMA. Kanye West sprang auf die Bühne und unterbrach ihn mit den Worten:
Yo, Taylor, ich freue mich sehr für dich und ich binma, lass dich fertig machen, aber Beyoncé hatte eines der besten Videos aller Zeiten. Eines der besten Videos aller Zeiten! '
Später entschuldigt sich Kanye auf Twitter, sagte er,
Es tut mir leid, Taylor. „Wir sind beide Künstler, und die Medien und Manager versuchen, zwischen uns zu kommen. Sie verdient die Entschuldigung mehr als jeder andere. Vielen Dank (Mitbegründer von Twitter), Biz Stone und Evan Williams, für die Schaffung einer Plattform, auf der wir direkt kommunizieren können. ' [5] Kosmopolitisch
• Im Juni 2019 beschuldigte Taylor ihr ehemaliges Musiklabel Big Machine Label Group, die Master-Rechte ihrer ersten sechs Alben an Ithaca Holdings LLC von Musikmanager Scooter Braun verkauft zu haben. [6] Heugabel
Beziehungen & mehr
FamilienstandUnverheiratet
Angelegenheiten / Freunde• Brandon Borello (2005)
Taylor Swift mit Brandon Borello
• Sam Armstrong (2006)
Taylor Swift mit Sam Armstrong
• Joe Jonas, amerikanischer Sänger (2008)
Taylor Swift mit Joe Jonas
• Lucas Till, amerikanischer Schauspieler (2009)
Taylor Swift mit Lucas Till
• John Mayer, amerikanischer Singer-Songwriter (2009)
Taylor Swift mit John Mayer
• Taylor Launter, amerikanischer Schauspieler (2009)
Taylor Swift mit Taylor Lautner
• Toby Hemingway, Schauspieler (2010)
Taylor Swift mit Toby Hemingway
• Jake Gyllenhaal, amerikanischer Schauspieler (2010)
Taylor Swift mit Jake Gyllenhaal
• Harry Styles, Singer-Songwriter (2012-2013)
Taylor Swift mit Harry Styles
• Conor Kennedy, sozialer Aktivist (2012)
Taylor Swift mit Conor Kennedy
• Calvin Harris, schottischer DJ (2015-2016)
Taylor Swift mit Calvin Harris
• Tom Hiddleston, Schauspieler (Mai 2016 - September 2016)
Taylor Swift mit Tom Hiddleston
• Joe Alwyn, Schauspieler (2017-heute)
Taylor Swift mit Joe Alwyn
Familie
Ehemann / EhepartnerN / A
Eltern Vater - Scott Kingsley Swift (Börsenmakler für Merrill Lynch)
Taylor Swift mit ihrem Vater
Mutter - Andrea Gardner Swift (Marketingleiterin für Investmentfonds)
Taylor Swift mit ihrer Mutter
Geschwister Bruder - Austin Swift (Schauspieler)
Taylor Swift mit ihrem Bruder Austin Swift
Lieblingssachen
EssenHuhn mit Knödel, Hühnchentender und Kekse
DarstellerinPhoebe Waller-Brücke
FilmLiebe eigentlich (2003)
Sänger) Justin Timberlake , Ed Sheeran , Tim McGraw, 50 Cent, Nicki Minaj , Britney Spears und Dixie Chicks
Fernsehshows• Freunde (1994)
• Law & Order: Special Victims Unit (1999)
• CSI (2000)
• Grey's Anatomy (2005)
• Hübsche kleine Lügner (2010)
FarbeNetz
Reiseziele)Kansas, Australien, Maine, Massachusetts und London
SpielHockey und Bowling
Stil Quotient
Autosammlung• Porsche 911
Taylor Swift Ausbildung in ihrem Porsche 911
• Toyota Sequoia
Taylor Swift Education mit ihrem Toyota Sequoia
• Audi R8 - Sport
Taylor Swift Ausbildung in ihrem Audi R8 - Sportwagen
Vermögenswerte / EigenschaftenImmobilien im Wert von 84 Millionen US-Dollar [7] Geschäftseingeweihter
Geldfaktor
Vermögen (ca.)185 Millionen US-Dollar im Jahr 2019 [8] Forbes

Taylor Swift



Einige weniger bekannte Fakten über Taylor Swift

  • Trinkt Taylor Swift Alkohol? Ja

    Taylor Swift auf einer Party

    Taylor Swift auf einer Party

  • Ihre Eltern waren presbyterianische Kirchgänger, daher besuchte Taylor in ihrer Kindheit Bibelstunden.

    Kindheitsbild von Taylor Swift

    Kindheitsbild von Taylor Swift

  • Ihre Großmutter mütterlicherseits war Opernsängerin und Moderatorin einer TV-Show in Puerto Rico.

    Ein Kindheitsbild von Taylor Swift mit ihrer Großmutter

    Ein Kindheitsbild von Taylor Swift mit ihrer Großmutter

  • Im Alter von neun Jahren entwickelte sie ein Interesse am Musiktheater und trat für Berks Youth Theatre Academy Productions auf. Sie reiste regelmäßig für ihre Schauspielkurse aus Pennsylvania nach New York.
  • Später ließ sie sich von Shania Twains Liedern inspirieren und konzentrierte sich auf Country-Musik.
  • Sie trat an Wochenenden bei lokalen Festivals und Veranstaltungen auf.
  • Sie beschloss, nach Nashville, Tennessee, zu ziehen, um ihre Musikkarriere fortzusetzen, nachdem sie einen Dokumentarfilm über Faith Hill gesehen hatte.
  • Mit elf Jahren reichte sie eine Karaoke-CD mit verschiedenen Songs von Dolly Parton, Dixie Chicks und LeAnn Rimes bei Plattenlabels in Nashville ein. In einem Interview teilte sie diesen Vorfall mit, sagte sie,

Es war in der Frühlingspause und ich war 11 Jahre alt und hatte diese kleine Demo-CD - eine Karaoke-CD, auf der ich Lieder von Dolly Parton und den Dixie Chicks und LeAnn Rimes singe. Und ich marschierte mit diesen Demo-CDs in der Music Row auf und ab, und ich ging hinein und gab sie der Rezeption, während meine Mutter und mein kleiner Bruder draußen in einem Mietwagen geparkt waren. '

  • Im Alter von 12 Jahren begann sie ihre Ausbildung zum Gitarristen bei einem Computerreparaturmann und lokalen Musiker, Ronnie Cremer. Mit seiner Hilfe schrieb Taylor ihr erstes Lied 'Lucky You'.
  • Im Jahr 2003 arbeitete Taylor mit Hilfe von Dan Dymtrow als Model für 'Abercrombie & Fitch' im Rahmen ihrer 'Rising Stars' -Kampagne.
  • Sie spielte ihre Original-Songs bei RCA Records und erhielt einen Künstlerentwicklungsvertrag. Später wurde Taylor in die 'Aron Academy' eingeschrieben, während sie ihre Ausbildung durch Heimunterricht fortsetzte.
  • Später arbeitete sie mit erfahrenen Songwritern wie Troy Verges, Brett Beavers, Brett James, Mac McAnally, den Warren Brothers und Liz Rose zusammen. Liz Rose sagte in einem Interview:

Die Sitzungen waren einige der einfachsten, die ich je gemacht habe. Im Grunde war ich nur ihr Herausgeber. Sie würde darüber schreiben, was an diesem Tag in der Schule passiert ist. Sie hatte eine so klare Vorstellung davon, was sie sagen wollte. Und sie würde mit den unglaublichsten Haken reinkommen. '

  • Taylor verließ RCA Records im Alter von 14 Jahren, später wurde sie vom Sony / ATV-Verlag unter Vertrag genommen.
  • 2005 trat sie im Bluebird Café in Nashville auf, wo sie die Aufmerksamkeit von Borchetta, einer Führungskraft von DreamWorks Records, auf sich zog. Zu dieser Zeit plante Borchetta die Gründung eines unabhängigen Plattenlabels mit dem Namen Big Machine Records. Taylors Vater erwarb drei Prozent der Anteile an Borchettas Unternehmen.
  • Taylor begann an ihrem ersten Album zu arbeiten und veröffentlichte am 24. Oktober 2006 ihr erstes Album 'Taylor Swift' unter dem Musiklabel Big Machine Records. Das Album war ein großer Erfolg und wurde weltweit über 7,75 Millionen Mal verkauft.
  • Später veröffentlichte sie viele andere Chartbuster-Songs, darunter 'Love Story', 'Tim McGraw', 'Our Song' und 'Teardrops on My Guitar'.

  • Sie wurde von vielen Ace-Marken wie Cover Girl, Sony Electronics und Diet Coke als Markenbotschafterin engagiert.
  • Sie hat viele Superhit-Alben zu ihrem Namen, darunter Red (2012), 1989 (2014), Reputation (2017) und Lover (2019).
    Bildergebnis für Taylor Swift Lover Musikvideo GIF
  • Interessanterweise sind einige ihrer Songs ihren Ex-Freunden gewidmet, einige dieser Songs sind 'Wir kommen nie wieder zusammen', 'Style', 'Mine' und 'Back To December'.
  • Sie hat auch live auf musikalischen Tourneen wie der Fearless Tour (2009–2010), der Speak Now World Tour (2011–2012), der Red Tour (2013–2014), der 1989 World Tour (2015) und der Reputation Stadium Tour (2018) gespielt. und Lover Fest (2020).
  • Neben dem Singen ist sie auch eine soziale Aktivistin. Am 21. September 2007 startete sie eine Kampagne zum Schutz von Kindern vor Online-Raubtieren. Sie hat für soziale Organisationen wie PETA, Rotes Kreuz, UNICEF und das Krebsforschungsinstitut gearbeitet.
  • 2010 brachte sie ihre eigene Parfümlinie auf den Markt.

    Taylor Swift beim Launch Event ihrer Parfümlinie

    Taylor Swift beim Launch Event ihrer Parfümlinie

  • In einem Interview mit David Letterman sagte Taylor, dass sie einige Sätze in der Sprache jeder Nation lernt, die sie besucht.
  • Im Oktober 2013 eröffnete sie ein 4-Millionen-Dollar-Bildungszentrum in der „Country Music Hall of Fame und Museum“ in Nashville.

    Taylor Swift Bildungszentrum

    Taylor Swift Bildungszentrum

  • Am 24. November 2019 gewann sie sechs American Music Awards (AMA), darunter den Artist of the Decade Award. Sie hat insgesamt 29 AMAs gewonnen; den Rekord des legendären Sängers schlagen Michael Jackson .
  • Taylors ähnliches Mädchen ist April Glorias aus Kansas. Sie ist Taylor so ähnlich, dass sie wie ihr identischer Zwilling aussieht.

    Taylor Swift (links) und April Gloria (rechts)

    Taylor Swift (links) und April Gloria (rechts)

    Divya Bharti Alter beim Tod
  • Taylor wurde nach einem anderen Singer-Songwriter benannt: James Taylor.
  • Taylor Swift kennt sich gut mit verschiedenen Instrumenten wie Gitarren (akustisch, elektrisch, Banjo), Klavier und Ukulele aus.
  • Swift ist einer der jüngsten Songwriter, die der Sony / ATV Music-Verlag jemals unter Vertrag genommen hat.
  • Taylor hat mehr als 600 Nominierungen unter ihrem Namen.
  • Taylor schickt ihren Fans Geschenke und nennt es 'Swiftmas'.
  • Swift brachte den iPhone- und MacBook-Riesen Apple im Alleingang zu Fall, weil er ihr innerhalb eines Tages die angemessene Menge an Lizenzgebühren gezahlt hatte.
  • Sie ist eine Katzenliebhaberin. Zwei ihrer Haustierkatzen sind Meredith und Olivia.

    Taylor Swift mit ihrer Haustierkatze

    Taylor Swift mit ihrer Haustierkatze

  • Sie betrachtet '13' als ihre Glückszahl.
  • Sie hat auf der Titelseite verschiedener / vieler bekannter Magazine wie Vogue, Time, Billboard und Elle mitgewirkt.

    Taylor Swift im Vogue Magazine

    Taylor Swift auf dem Cover des Vogue Magazine

  • Im Januar 2020 buchte sie ein Fitnessstudio für ihre Trainingseinheit und bat alle, das Fitnessstudio einschließlich zu verlassen Justin Bieber , der bereits im Fitnessstudio trainierte, als Taylor dort ankam.

Referenzen / Quellen:[ + ]]

1 NBC Philadelphia
zwei Hohlvers
3 Semimd
4 NPR.org
5 Kosmopolitisch
6 Heugabel
7 Geschäftseingeweihter
8 Forbes