Suho Alter, Größe, Freundin, Frau, Familie, Ethnizität, Biografie & mehr

Trocken



Bio / Wiki
GeburtsnameKim Jun-myeon
Anderer NameSH2O, der Name, den Suho als Texter verwendet
Spitzname (n)• Bunny-Exo-L's (Exos Fans) nennen ihn mit Liebe Bunny
• Geben Sie ein, um einen kostenlosen Pass für die Eltern zu erhalten [1] Soompi
Beruf (e)Sänger, Songwriter und Schauspieler
Berühmt fürAls Sänger und Leiter von Südkoreas einer der größten K-Pop-Bands, Exo
Physische Statistiken & mehr
Höhe (ca.)in Zentimetern - 173 cm
in Metern - 1,73 m
in Fuß & Zoll - 5 ’8'
AugenfarbeSchwarz
HaarfarbeSchwarz (gefärbtes Kupfer, Goldblond, Rot, Silber, Hellbraun, Hellblond und mehr)
Werdegang
AgenturSM Unterhaltung
Debüt Als Mitglied von Exo
Single: Was ist Liebe (30. Januar 2012)
EP: Mama (2012)
Mama (2012)
Studioalbum: XOXO (2013)
XOXO (2013)
Single (Japanisch): Liebe mich richtig ~ Romantisches Universum ~ (2015)

Solokarriere
Theater: Schule Oz (2015)
Filmschauspieler): One Way Trip (2016) als 'Sang-woo'
One Way Trip (2016)
K-Drama (Schauspieler): Exo Next Door (2015) als 'Suho' (die fiktive Version von sich selbst)
Exo von nebenan (2015)
EP: Selbstporträt (2020)
Selbstporträt (2020)
Auszeichnungen, Ehrungen, Erfolge Als Mitglied von Exo
• BreakTudo Awards für die K-Pop Male Group im Jahr 2019
• Star des koreanischen Tourismus (Regierung von Südkorea) im Jahr 2019
• Guinness-Weltrekord für die meisten Daesang-Preise („Hauptpreis“), die 2018 bei den Mnet Asian Music Awards gewonnen wurden
• Belobigung des Premierministers (Regierung von Südkorea) im Jahr 2017
Exo empfängt Premierminister
• Auszeichnung des Ministers für Kultur, Sport und Tourismus (Regierung von Südkorea) im Jahr 2014
• World Music Award für die weltweit meistverkauften koreanischen Künstler im Jahr 2014
MTV Europe Music Awards für den besten koreanischen Act 2013

• • Gaon Chart Music Awards
• Album des Jahres (Daesang - 3. Quartal) für „Miracles in December“ im Jahr 2014, „Sing for You“ im Jahr 2016, „Don't Mess Up My Tempo“ im Jahr 2018 und „Obsession“ im Jahr 2020
Exo erhält Gaon Chart Music Awards
• Album des Jahres (Daesang - 3. Quartal) für „XOXO“ im Jahr 2014, „Lotto“ im Jahr 2017
• Album des Jahres (Daesang - 2. Quartal) für „Overdose“ im Jahr 2015, „Love Me Right“ im Jahr 2016 und „Ex’act“ im Jahr 2017
• Album des Jahres (Daesang - 1. Quartal) für „Exodus“ im Jahr 2016

• • Golden Disc Awards
• Disc Daesang für die Alben 'XOXO' im Jahr 2014, 'Overdose' im Jahr 2014, 'Exodus' im Jahr 2016 und 'Ex'Act' im Jahr 2017
Exo Giving Award-Dankesrede bei den Golden Disc Awards
• Disc Bonsang für die Alben 'XOXO' im Jahr 2014, 'Overdose' im Jahr 2014, 'Exodus' im Jahr 2016, 'Ex'Act' im Jahr 2017, 'The War' im Jahr 2018 und 'Don't Mess Up My Tempo' im Jahr 2019
• Newcomer Award (Exo-K) im Jahr 2013

• • Melon Music Awards
• Künstler des Jahres (Daesang) in den Jahren 2016 und 2017
Exo Giving Award-Dankesrede bei den Melon Music Awards
• Album des Jahres (Daesang) für „Exodus“ im Jahr 2015
• Song des Jahres (Daesang) für „Growl“ im Jahr 2014

• • Mnet Asian Music Awards
• Beste männliche Gruppe in den Jahren 2013, 2014, 2015 und 2016
Exo mit ihrem Mnet Asian Music Award
• Album des Jahres Daesang für „XOXO“ im Jahr 2013, „Overdose“ im Jahr 2014, „Exodus“ im Jahr 2015, „Ex“ im Jahr 2016, „War“ im Jahr 2017
• Künstler des Jahres Daesang im Jahr 2014
• Bester neuer asiatischer Künstler 2012

• • Seoul Music Awards
• Daesang in den Jahren 2014, 2015, 2016 und 2017
Exo Giving Award-Dankesrede bei den Seoul Music Awards
• Bongsang in den Jahren 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020
• Neuer Künstlerpreis 2013

• • Japan Gold Disc Awards
• Neue Künstler des Jahres (asiatisch) im Jahr 2016
• Die besten 3 neuen Künstler im Jahr 2016

• • Top Chinese Music Awards
• Beste Übersee-Gruppe im Jahr 2016
• Beste beliebte Übersee-Gruppe im Jahr 2016
• Beste Gruppe im Jahr 2013

• • SBS Gayo Daejon
• Top Ten Künstler im Jahr 2014
• Beste männliche Gruppe im Jahr 2014
• Bestes Album für „Overdose“ im Jahr 2014

Hinweis: Neben den oben genannten Auszeichnungen hat Exo weitere Auszeichnungen und Nominierungen erhalten.

Als Solokünstler
• 7. Yegreen Musical Awards für Popularität (männlicher Schauspieler) für „The Man Who Laughs“ im Jahr 2019
• Asia Culture Awards für Male Rookie Award für den „Mann, der lacht“ im Jahr 2019
• 13. DIMF Awards - DIMF PR-Botschafter im Jahr 2019
Suho mit seinem DIMF Award
• JIMFF Awards für die Entdeckung des Jahres - männlicher Schauspieler für „Middle School Girl A“ im Jahr 2019
• 4. Internationales Filmfestival & Awards Macao - Zeichen der Anerkennung im Jahr 2019
Persönliches Leben
Geburtsdatum22. Mai 1991 (Mittwoch)
Alter (wie 2019) 29 Jahre
GeburtsortSeoul, Südkorea
SternzeichenZwillinge
Unterschrift Trocken
StaatsangehörigkeitSüdkorea
HeimatortSeoul, Südkorea
SchuleSeoul Yunjung Grundschule
Whimoon High School, Seoul
Gaepo High School, Seoul
Hochschule / Universität• Nationale Universität der Künste Korea, Seoul
• Kyung Hee Cyber ​​University, Seoul
Inha Universität, Icheon
Schulische Qualifikation• Hauptfach Theater an der Korea National University of Arts in Seoul (Abbruch 2011)
• Junggesellen der Abteilung für Kultur und Kunst der Betriebswirtschaftslehre der Kyung Hee Cyber ​​University, Seoul
• Master vom Department of Cultural Management der Inha University, Icheon
ReligionBuddhismus [zwei] Korea Herald
HobbysReisen, Netflix schauen und Sportarten wie Basketball und Golf treiben
Tätowierung (en) Temporär
• Name der Exo-Mitglieder und Exo-L auf seinem Rücken
Suho Tattoo
• Exo an der Seite seines Halses
Trocken
Kontroversen• Im Jahr 2018 sagte Suho während einer von Sehuns Instagram-Live-Sessions: „Es ist komisch. Die Leute werden denken, ich bin ein psychisch kranker Patient “, als Sehun ihn bat, mit ihm für die Sitzung zu posieren. Der Kommentar brachte ihn in eine Kontroverse, als einige der Fans zu ihren Twitter- und YouTube-Konten gingen und ihre Bestürzung darüber zum Ausdruck brachten, dass er auf seine Worte hätte achten müssen und dass er möglicherweise die Gefühle der Fans verletzt hat, die an einer psychischen Erkrankung leiden. Sie tendierten auch zum Hashtag # 엑소 _ 수호 _ 비하 발언 _ 사과 해, was übersetzt bedeutet: 'Exos Suho entschuldigt sich für Ihre diskriminierenden Kommentare.' [3] SBS Popasia
Beziehungen & mehr
FamilienstandUnverheiratet
Familie
Eltern Vater - Kim Young-ha (Professor und Politiker)
Trocken
Mutter - Choi Tae-Roggen
Geschwister Bruder - Kim Dong-kyu (Ältester)
Suho mit seinem Bruder
Schwester - keiner
Lieblingssachen
MalerVincent van Gogh
SportGolf
JahreszeitFrühling
BandColdplay
MusikrichtungFelsen
Reiseziele)Paris, Italien

Trocken

Einige weniger bekannte Fakten über Suho

  • Suhos Vater, Kim Young-ha, ist Professor an der Abteilung für IT-Finanzmanagement der Soonchunhyang-Universität in Seoul und auch Politiker. Sein Vater ist auch ehemaliger Leiter des Korea-Instituts für Gesundheit und Soziales.
  • Während seiner Schulzeit war Suho ein kluger Schüler und einer der 10 besten Schüler seiner Klasse. Er wurde 'Eom-chin-ah' genannt, das Substantiv bedeutet 'Sohn des Freundes der Mutter'. Der Begriff bezeichnet eine Person (männlicher Student), die unter anderem wegen ihres akademischen Erfolgs im Mittelpunkt des Neides steht. Suho mochte während seiner Schulzeit Literatur und koreanische Sprache.

    Suho während seiner Schulzeit

    Suho während seiner Schulzeit

  • Einmal organisierte sein Junior-Senior-High-Dance-Club einen Tanzwettbewerb im Olympic Park in Seoul. Er war ein Publikum. Bei der Veranstaltung wurde Suho von SM-Mitarbeitern bemerkt, die ihm empfahlen, sich ihrer Firma anzuschließen. Als er im Alter von 16 Jahren das dritte Jahr seines Senior High erreichte, gab er Vorsprechen für SM und wurde ausgewählt.
  • Suho war das erste Mitglied von Exo, das sich SM Entertainment anschloss. Er absolvierte fast sechseinhalb Jahre lang eine Ausbildung in SM und wurde zum zehnten Mitglied von Exo gewählt.
  • Bevor er sein Debüt bei Exo gab, wurde er in dem Film 'Attack On The Pin-Up Boys' als Extra gesehen.
  • Anfänglich war Exo eine zwölfköpfige Gruppe, die zu gleichen Teilen in zwei Untergruppen unterteilt war: Exo-K und Exo-M. Suho ist ein Pat von Exo-K. Exo-K war verantwortlich für die Werbung für die Band in Südkorea und Exo-M war verantwortlich für die Werbung für die Band in China.
  • Am 8. April 2012 feierten die Exo-K ihr Bühnendebüt im Musikprogramm Inkigayo mit dem Song „Mama“. Am selben Tag gab Exo-M ihr Bühnendebüt bei einer Preisverleihung in China.
  • Der Song 'Growl' aus ihrem ersten Studioalbum 'XOXO' wurde sofort ein Hit und brachte der Band viele Lorbeeren ein.
  • Exo war weiterhin Exo-K und Exo-M, bis drei seiner Mitglieder, Luhan, Kris und Tao, die Band mit einigen Problemen mit dem Unternehmen verließen. Danach wurde Exo zu einer neunköpfigen Gruppe zusammengefasst.
  • Exo hat viele Hit-Alben und EPs, einige davon sind XOXO (2013), Overdose (2014), Exodus (2015), Ex'Act (2016), The War (2017) und Don't Mess Up My Tempo (2018) ), Obsession (2019) und Countdown (2020).
  • Knurren, Überdosieren, Nennen Sie mich Baby, Monster, Lotto, Ko Ko Bop, Kraft, Tempo, Liebesschuss und Besessenheit sind einige der Hit-Singles von Exo.
  • Die Band hat japanische Singles wie Coming Over, Electric Kiss, Drop That, TacTix, Run This und Birds.
  • Im Jahr 2013 gab Suho seine Stimme im koreanischen Dub des Films „Saving Santa“ der Hauptfigur des Films „Bernard“.
  • Neben dem Film One Way Trip (2016) hat er auch in den Filmen Middle School Girl A (2018) und The Present (2019) mitgewirkt.
  • Suho trat auch in Cameo-Rollen in den K-Dramen To The Beautiful You (2012) und Premierminister & I (2014) auf. The Universe’s Star (2017), Rich Man (2018) und How Are You Bread (2020) sind einige seiner beliebten K-Dramen.
  • 2015 trat er in der Sendung „Fluttering India / Exciting India“ (2015) als „er selbst“ auf. In der Sendung waren einige der größten K-Pop-Stars zu sehen, die Reporter wurden und verschiedene Orte in Mumbai erkundeten. Die Show wurde auf KBS Channel ausgestrahlt.

    Suho im flatternden Indien (2015)

    Suho im flatternden Indien (2015)

  • 2017 war er zusammen mit Xiumin als Erzähler in der Dokumentation „Korea From Above“ zu sehen.
  • Er war auch Moderator der Show SBS Inkigayo und spielte die Hauptrollen in den Theaterstücken The Last Kiss (2017) und The Man Who Laughs (2018 & 2020).
  • Seine Band Exo wurde von 2014 bis 2019 in Forbes Koreas Power Celebrity gelistet.
  • Suho glaubt an die Idee von 'Su Hwak Haeng', was 'garantiertes Glück, das von kleinen / trivialen Dingen herrührt' bedeutet. Sogar seine Instagram-Biografie erwähnt den Satz.
  • Nachdem seine EP 'Self-Portrait' erschienen war, zeichnete er auch ein Selbstporträt und lud es auf seinen Social-Media-Account hoch. Sein Selbstporträt wurde sofort auf Twitter angesagt.
    Selbstporträt von Suho

Referenzen / Quellen:[ + ]]

1 Soompi
zwei Korea Herald
3 SBS Popasia
4 Kpop dahinter