Muhammad Ali (Boxer) Größe, Gewicht, Alter, Biografie, Frau & mehr

Muhammad Ali

War
Echter NameCassius Marcellus Clay, Jr.
SpitznameThe Greatest, The People's Champion und The Louisville Lip
BerufAmerikanischer Profiboxer
Physische Statistiken & mehr
Höhein Zentimetern- 191 cm
in Metern- 1,91 m
in Fuß Zoll- 6 ’3'
Gewichtin Kilogramm- 107 kg
in Pfund- 236 lbs
Körpermaße- Brust: 44 Zoll
- Taille: 36 Zoll
- Bizeps: 14 Zoll
AugenfarbeSchwarz
HaarfarbeSchwarz
Boxen
Professionelles DebütAm 29. Oktober 1960 gegen Tunney Hunsaker, den Ali in 6 Runden gewann.
Coach / MentorAngelo Dundee, Archie Moore und Joe Martin
Kämpft gerne gegenJoe Frazier, George Foreman und Ken Norton
Aufzeichnungen (Hauptaufzeichnungen)• Hat 61 Kämpfe über eine berufliche Karriere von 21 Jahren geführt.
• 56 Karrieresiege, darunter 37 Ko-Siege.
• Dreimal wurde er zum Weltmeister im Schwergewicht gekrönt.
• Er war der erste olympische Goldmedaillengewinner im Halbschwergewicht.
• Hat 31 Kämpfe in einer Siegesserie bestritten, bevor er zum ersten Mal von Joe Frazier geschlagen wurde.
Karriere-WendepunktAls er 1964 überraschenderweise die Weltmeisterschaft im Schwergewicht von Sonny Liston gewann.
Persönliches Leben
Geburtsdatum17. Januar 1942
Sterbedatum3. Juni 2016 (74 Jahre) Scottsdale, Arizona, USA
Alter (wie 2016) 74 Jahre
GeburtsortLouisville, Kentucky, USA
Sternzeichen / SonnenzeichenSteinbock
Staatsangehörigkeitamerikanisch
HeimatortLouisville, Kentucky, USA
SchuleLouisville Central High School, Louisville
HochschuleNicht bekannt
Schulische QualifikationNicht bekannt
Familie Vater - Cassius Marcellus Clay Sr. (Maler und Musiker)
Mutter - Odessa O'Grady Clay
Bruder - Rahman Ali (Boxer)
Schwestern - N / A
Muhammad Ali mit seinen Eltern und seinem Bruder
ReligionIslam
HobbysTrainiere und singe
Kontroversen• 1967 weigerte er sich, in die US-Armee aufgenommen zu werden, und widersprach auch der Beteiligung Amerikas am Vietnamkrieg. Infolgedessen wurde er verhaftet, seine Boxtitel wurden vergeben und seine Boxlizenz wurde ausgesetzt. Danach kämpfte er vor dem Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten dagegen und 1971 wurde seine Verurteilung aufgehoben.
• Er sagte öffentlich, dass Minister Malcolm X 1965 auf Befehl des NOI-Führers Elijah Muhammad getötet wurde und das bekam, was er verdient hatte.

Lieblingssachen
LieblingsboxerJack Johnson
LieblingsessenMakkaroni mit Käse, gebackenem Huhn und Spinat
LieblingsfilmShane
Mädchen, Familie & mehr
FamilienstandVerheiratet
Angelegenheiten / FreundinnenSonji Roi, Belinda Boyd, Veronica Porsche Ali und Yolonda Williams
EhefrauSonji Roi (1964–1966)
Muhammad Ali mit seiner ersten Frau Sonji Roi
Belinda Boyd (1967–1976)
Muhammad Ali mit seiner 2. Frau Belinda Boyd
Veronica Porsche Ali (1977–1986)
Muhammad Ali mit seiner 3. Frau Veronica Porsche Ali
Yolonda Williams (1986–2016)
Muhammad Ali mit seiner 4. Frau Yolonda Williams
Kinder Tochter (n) - Laila Ali, Rasheda Ali, Hana Ali, Maryum Ali, Jamillah Ali, Khaliah Ali, Miya Ali
Söhne) - Asaad Amin und Muhammad Ali Jr.
Muhammad Ali Kinder
Geldfaktor
Gehalt3-5 Millionen Dollar / Kampf
Reinvermögen80 Millionen Dollar

Muhammad Ali



Einige weniger bekannte Fakten über Muhammad Ali

  • Hat Muhammad Ali geraucht?: Nicht bekannt
  • Hat Muhammad Ali Alkohol getrunken?: Ja
  • Ali neigte zum Boxen, nachdem sein Fahrrad 1954 aus dem Columbia Auditorium gestohlen worden war. Es machte ihn wütend, woraufhin er einen Polizisten (Joe Martin) traf und ihm sagte, dass er den Dieb schlagen wollte, zufällig war der Polizist ein Boxtrainer, der das Feuer in ihm sah und seine Aggression auf das Boxen richtete.
  • Er übte, indem er seine Kumpels bat, Steine ​​auf ihn zu werfen.
  • Er gewann die Goldmedaille bei den Olympischen Sommerspielen 1960 in Rom, litt danach jedoch unter rassistischen Äußerungen, als er ein Restaurant in Kentucky mit der Goldmedaille um den Hals besuchte. Die Kellnerin sagte zu ihm: „ Entschuldigung, wir servieren keine Neger. ' . Danach antwortete er: Nun, das ist okay - iss sie auch nicht . ” Nach diesem Vorfall warf er seine Goldmedaille in den Ohio River.
  • 1964 gewann er seine erste Schwergewichtsmeisterschaft gegen Sonny Liston durch Ko.
  • Malcolm X, ein spiritueller und politischer Führer, hatte einen großen Einfluss auf ihn. Infolgedessen konvertierte er 1965 zum Islam, indem er sagte: „Cassius Clay ist ein Sklavenname. Ich habe es nicht gewählt und ich will es nicht. Ich bin Muhammad Ali, ein freier Name - er bedeutet Geliebte Gottes und ich bestehe darauf, dass die Leute ihn benutzen, wenn sie mit mir sprechen. “
  • 1971 erlitt er seine erste Niederlage gegen den Schwergewichts-Champion Joe Frazier, der als bezeichnet wurde Der Kampf des Jahrhunderts.

  • In seinem letzten Kampf 1981 hat der Drama auf den Bahamas, Nach 10 Runden verlor er gegen Trevor Berbick.
  • Als er 1981 in Los Angeles auf einer Straße ging, sah er einen 21-jährigen Mann, der versuchte, Selbstmord zu versuchen. Und ohne zu zögern ging er zum Gebäude, um der Polizei Hilfe anzubieten. Als Ali in die Nähe des Mannes kam, war er schockiert, ihn zu sehen, woraufhin Ali etwa 30 Minuten lang mit ihm sprach und seine schwierigen Zeiten teilte. Infolgedessen rettete er ihn vor dem Selbstmord und versprach, ihm zu helfen. Lionel Messi Größe, Gewicht, Alter, Biografie, Angelegenheiten & mehr
  • Als Saddam Hossein 1990 2.000 Ausländer als Geiseln hielt, ging Ali nach Bagdad, um Hossein zu treffen und ihn zu Verhandlungen zu bewegen. Infolgedessen ließ er 15 Amerikaner frei.

  • 1999 wurde er als der geehrt Sportler des Jahrhunderts.
  • Er hat seine Wachsstatue in der berühmten Madame Tussauds. Cristiano Ronaldo Größe, Gewicht, Alter, Biografie, Angelegenheiten & mehr
  • Er heiratete viermal in seinem Leben, hatte aber ein kompliziertes Familienleben.
  • Er litt rund 32 Jahre an der Parkinson-Krankheit.
  • Er war nur wenigen seiner 9 Kinder näher.
  • Er war zwar gegen weibliches Boxen, aber trotzdem wurde seine 2. Tochter Laila Ali 1999 Boxerin und bis 2014 war sie im Super-Mittelgewicht mit 24 Siegen ungeschlagen. Tom Cruise Größe, Gewicht, Alter, Biografie, Frau & mehr
  • Seine 4. Frau Lonnie war der Grund für seine Distanz zu seinem Sohn Muhammad Jr.
  • Er hatte Aviophobie, d. H. Flugangst.