Megan Rapinoe Alter, Größe, Gewicht, Ehemann, Freundin, Biografie & mehr

Megan Rapinoe



Bio / Wiki
Vollständiger NameMegan Anna Rapinoe
SpitznameGumby
BerufAmerikanischer Fußballspieler
Physische Statistiken & mehr
Höhe (ca.)in Zentimetern - 170 cm
in Metern - 1,70 m
in Fuß Zoll - 5 ’7'
Gewicht ca.)in Kilogramm - 55 kg
in Pfund - 121 lbs
Abbildung Messungen (ca.)32-26-34
AugenfarbeBraun
HaarfarbeBlond
Fußball
Debüt Verein- Chicago Red Stars im Jahr 2009 für die Eröffnungssaison des Women's Professional Soccer (WPS)
International- US-amerikanische U16-Fußballnationalmannschaft im Jahr 2002 gegen Frankreich
Trikot-Nummerfünfzehn
PositionMittelfeldspieler / Flügelspieler
Inland / StaatsteamRegiere FC
Reign FC Logo
Coach / MentorPia Sundhage
Aufzeichnungen (Hauptaufzeichnungen)Im Jahr 2012 war Megan Rapinoe die erste Spielerin (männlich / weiblich) bei den Olympischen Spielen, die ein Tor erzielte Olympisches Ziel
Karriere-WendepunktDie FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011, bei der ihre Leistung als herausragend eingestuft wurde. Sie wurde zur Next Level Player von ESPN ernannt.
Auszeichnungen, Ehrungen, Erfolge• 2011, nachdem sie von der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft zurückgekehrt war, ehrte ihre Heimatstadt Redding sie mit einer Parade und erklärte den 10. September zum Megan Rapinoe Day.
• Am 12. Februar 2012 gewann sie bei den 60. jährlichen Oregon Sports Awards den Harry Glickman Professional Athlet of the Year Award.
• Sie gewann 2012 eine olympische Goldmedaille.
• Sie gewann 2015 den 'Shield Award' der National Women's Soccer League (NWSL) für den besten Rekord in der regulären Saison.
• Sie gewann die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019 als „Spielerin des Spiels“ gegen die Niederlande.
• Sie gewann die Auszeichnung „Goldener Schuh“ der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019 für 6 Tore.
• Sie gewann die Auszeichnung „Goldener Ball“ der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019 als beste Spielerin des Wettbewerbs.
• Am 2. Dezember 2019 wurde Megan zur besten Spielerin der Welt gekürt und gewann den prestigeträchtigen Ballon d'Or Award.
Persönliches Leben
Geburtsdatum5. Juli 1985 (Freitag)
Alter (wie 2019) 34 Jahre
GeburtsortRedding, Kalifornien, Vereinigte Staaten
SternzeichenKrebs
Unterschrift Megan Rapinoe Unterschrift
Staatsangehörigkeitamerikanisch
HeimatortRedding, Kalifornien, Vereinigte Staaten
SchuleFoothill High School, Redding, Kalifornien
Hochschule / UniversitätUniversität von Portland, Oregon, USA
BildungsabschlüsseStudent an der Universität von Portland, Oregon
ReligionChristentum
EthnizitätWeißer Amerikaner
EssgewohnheitenKein Vegetarier
HobbysGitarre spielen, Klavier spielen, singen und reisen
Tätowierung (en)Megan hat 4 Tattoos-
• Auf ihrem linken Bizeps, auf dem steht: Die Natur lief ihren Kurs
Megan Rapinoe
• An ihrem rechten Handgelenk, auf dem steht: Vertraue dir selbst (auf Arabisch)
Megan Rapinoe
• Auf ihrem rechten Trizeps - Drei gestapelte Dreiecke
Megan Rapinoe
• Auf ihrem rechten Bizeps ein Umriss von Kalifornien (eine Ode an ihre Heimatstadt Redding)
Megan Rapinoe
Kontroversen• 2016 war Megan die erste weiße Athletin und die erste weibliche Athletin, die sich dem landesweiten Protest gegen das Knien während der Nationalhymne anschloss. In einem Interview erklärte sie, dass sie dies getan habe, um sich zu widersetzen Donald Trump als der US-Präsident. Sie sagte, dass sie die Aussagen, die er während der Kampagne machte, nicht mochte. Sie hatte auch ihren Unglauben zum Ausdruck gebracht, als Trump zum US-Präsidenten gewählt wurde.
Megan Rapinoe kniet während der Nationalhymne
• Im Jahr 2019 machte es der US-Fußballverband zur Regel, während der Nationalhymne zu stehen. Megan protestierte gegen Diskriminierung bei der Vertragszahlung von Spielerinnen und Spielern. Sie erklärte, dass die Fußballmannschaft der Männer in den 1930er Jahren Dritter geworden sei und seitdem nichts mehr erreicht habe. Sie sagte weiter, dass die Frauenmannschaft, selbst nachdem sie regelmäßig Weltmeisterschaften gewonnen hatte, nie die gebührende Anerkennung erhalten hatte. Sie forderte gleiches Entgelt. Während die Nationalhymne der Vereinigten Staaten in einem Match gespielt wurde, schwieg sie und kreuzte nicht einmal die Hand, um ihr Herz gemäß dem Protokoll zu berühren.
Megan Rapinoe protestiert, indem sie die Nationalhymne nicht singt
Beziehungen & mehr
Sexuelle OrientierungLesben
FamilienstandUnverheiratet
Angelegenheiten / Freundinnen• Sarah Walsh (australische Fußballspielerin; 2008-2013)
Megan Rapinoe mit Sarah Walsh
• Sera Cahoone (amerikanische Sängerin; 2014-2017)
Megan Rapinoe mit Sera Cahoone
• Sue Bird (amerikanische Basketballspielerin; seit Juli 2017)
Megan Rapinoe mit ihrer Freundin Sue Bird
Familie
Frau / EhepartnerN / A
KinderKeiner
Eltern Vater - Jim Rapinoe
Megan Rapinoe
Mutter - Denise Rapinoe
Megan Rapinoe mit ihrer Mutter Denise Rapinoe
Geschwister Bruder - Brian Rapinoe
Megan Rapinoe
Schwester - Rachael Rapinoe (Zwillingsschwester)
Megan Rapinoe mit ihrer Zwillingsschwester Rachel Rapinoe
Lieblingssachen
LieblingsbevarageKaffee
LieblingspersonLori Lindsey
Megan Rapinoe mit Lori Lindsey
Lieblingssänger Adele , Missy Higgins, Jack White und Florence Welch
LieblingsliedDelta Dawn von Tanya Tucker
LieblingsfilmDie Shawshank-Erlösung
Stil Quotient
Vermögen (ca.)2 Millionen US-Dollar (wie 2019)

Name der Sath Nibhana Sathiya Heldin

Megan Rapinoe





Einige weniger bekannte Fakten über Megan Rapinoe

  • Megan Rapinoe ist eine amerikanische Fußballspielerin. Sie spielt für die US-amerikanische Frauenfußballnationalmannschaft. Sie ist die Kapitänin des Fußballclubs Reign FC in der National Women 's Soccer League. Megan half den USA, die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019 zu gewinnen.
  • Sie wurde von ihrem älteren Bruder Brian zum Fußballspielen inspiriert und spielt seit ihrem dritten Lebensjahr Fußball.
  • Sie betrachtete sich als Wildfang, seit sie ein Teenager war.
  • Als sie in der High School war, stand sie in jedem Semester auf der Ehrentafel.
  • Am 1. März 2003 erzielte sie ihr erstes Länderspieltor gegen Mexiko.

    Megan Rapinoe während eines Spiels

    Megan Rapinoe während eines Spiels

  • Sie musste die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2007 und die Olympischen Spiele 2008 in Peking wegen zweier getrennter ACL-Verletzungen (Knieband) verpassen.
  • Sie half den USA, Gold bei den Olympischen Spielen 2012 in London und der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2015 zu gewinnen.
  • Sie setzt sich für mehrere LGBT-Organisationen ein, darunter den „Athlete Ally“ und das „Gay, Lesbian & Straight Education Network (GLSEN)“.
  • 2013 wurde sie vom „Los Angeles Gay and Lesbian Center“ mit dem ausgezeichnet Board of Directors Award .
  • Im März 2013 war sie auf dem Cover des „Curve Magazins“ zu sehen.

    Megan Rapinoe auf dem Cover des Curve Magazine

    Megan Rapinoe auf dem Cover des Curve Magazine

  • Sie wurde im Juli 2014 auch in der Body Issue von ESPN vorgestellt.

    Megan Rapinoe in der ESPN Body Issue vom Juli 2014

    Megan Rapinoe in der ESPN Body Issue vom Juli 2014

  • Sie half den USA, die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019 zu gewinnen.

    Megan Rapinoe mit ihrem Team nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2019

    Megan Rapinoe mit ihrem Team nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2019

    Mushfiqur Rahim Höhe in Fuß
  • Bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019 gewann sie aufgrund ihrer herausragenden Leistung den „Goldenen Ball“, den „Goldenen Schuh“ und die Auszeichnung „Spielerin des Spiels“.

    Megan Rapinoe mit ihrem Golden Ball und Golden Boot Award

    Megan Rapinoe mit ihrem Golden Ball und Golden Boot Award

  • Am 2. Dezember 2019 wurde sie als beste Spielerin der Welt ausgezeichnet, als sie mit dem Ballon d'Or Award ausgezeichnet wurde. Lionel messi wurde neben ihr beim Ballon d'Or als beste Spielerin der Welt ausgezeichnet.

    Megan Rapinoe mit Lionel Messi

    Megan Rapinoe mit Lionel Messi