Lee Jong-Hyun Alter, Größe, Freundin, Frau, Familie, Biografie & mehr

Lee Jong-Hyun



Bio / Wiki
Anderer NameJohn
Beruf (e)Sänger, Songwriter, Musiker & Schauspieler
Physische Statistiken & mehr
Höhe [1] Daum in Zentimetern - 182 cm
in Metern - 1,82 m
in Fuß & Zoll - 5 ’11 .6 ”
AugenfarbeSchwarz
HaarfarbeSchwarz
Werdegang
AgenturFNC Entertainment
Debüt Als Mitglied von CNBLUE (In Japan)
EP: Jetzt oder nie (19. August 2009)
Jetzt oder nie (2009)
Album in voller Länge: Danke U (2010)
Danke U (2010)
Als Mitglied von CNBLUE (In Korea)
EP: Bluetory (14. Januar 2010)
Bluetory (2010)
Album in voller Länge: Erster Schritt (2011)
Erster Schritt (2011)
Als Solokünstler
Single: Meine Liebe aus dem K-Drama 'A Gentleman’s Dignity' (2012)
Album: Sparkling Night (2016; In Japan)
Funkelnde Nacht (2016)
Film (als Schauspieler): Acoustic (2010) als 'Kim Seong-won' im Segment 'Bakery Attack'
Akustik (2010)
K-Drama (als Schauspieler): Die Würde eines Gentlemans (2012) als „Collin Black“
Lee Jong-hyu in einer Szene aus
Japanischer Film (als Schauspieler): Ikiru Machi (2018) als 'Do-Hyun'
Ikiru Machi (2018)
Auszeichnungen, Ehrungen, Erfolge Als Mitglied von CNBLUE
• Top Chinese Music Awards - Ausländischer populärer Gruppenpreis im Jahr 2015
• SBS Gayo Daejeon - Sirup Best Band Award 2015
• YinYueTai V-Chart Awards - Bester Band Award 2014
• Gaon Chart Music Awards - Hallyu-Sonderpreis 2013
• Auszeichnung des Ministers für Kultur, Sport und Tourismus (Regierung von Südkorea) im Jahr 2011
• Seoul Music Awards - Rookie Award 2010
CNBLUE hält Dankesrede bei den Seoul Music Awards
Golden Disc Awards
• Disk Bonsang für die Alben 'First Step' im Jahr 2012, 'Re: Blue' im Jahr 2014, 'Can't Stop' für 2015 und '2gether' im Jahr 2016
CNBLUE hält Dankesrede bei den Golden Disc Awards
• Digital Music Bonsang für die Songs 'I'm a Loner' und 'Love' im Jahr 2010, 'Intuition' im Jahr 2012 und 'Es tut mir leid' im Jahr 2014
• Beliebtheitspreis in den Jahren 2012, 2013, 2014 und 2015
• Best Asian Group Award 2012

Mnet Asian Music Awards (MAMA)
• Beste Bandperformance für die Songs 'Intuition' im Jahr 2011, 'Can't Stop' im Jahr 2015, 'Cinderella' im Jahr 2015 und 'You're So Fine' im Jahr 2016
CNBLUE hält nach Erhalt des Mnet Asian Music Award eine Dankesrede
• Bester männlicher Rookie für das Lied „Love“ im Jahr 2010

Melon Music Awards (MMA)
• Musikstil - Bester Rock für „Intuition“ im Jahr 2011 und „Can't Stop“ im Jahr 2014
CNBLUE hält Dankesrede bei den Melon Music Awards
• Top 10 im Jahr 2010
• Bester Newcomer Award 2010

Als Solokünstler
• 22. Seoul Music Awards für den besten Ost für „My Love“ aus dem K-Drama „A Gentleman's Dignity“ im Jahr 2013
• SBS Drama Awards - New Star Award für das K-Drama „A Gentleman's Dignity“ im Jahr 2012
Lee Jong-hyun hält seine Dankesrede bei den SBS Drama Awards
Persönliches Leben
Geburtsdatum15. Mai 1990 (Dienstag)
Alter (wie im Jahr 2020) 30 Jahre
GeburtsortBusan, Südkorea
SternzeichenStier
Unterschrift Lee Jong-Hyun
StaatsangehörigkeitSüdkorea
HeimatortBusan, Südkorea
Schule• Songdo Grundschule, Busan
• Songdo Middle School, Busan
• Gyeongnam Commercial High School, Busan
• Schule für darstellende Künste Seoul
Hochschule / UniversitätKyung Hee Cyber ​​University, Seoul
Schulische QualifikationAbschluss an der Kyung Hee Cyber ​​University in Seoul
HobbysEr betrachtet das Schauspielern, Singen und Gitarrespielen als seine Hobbys. Er mag auch Angeln und Snowboarden.
Kontroversen• Im August 2019 veröffentlichte ein YouTuber namens Park Min Jung die Screenshots unangemessener Nachrichten, die Lee Jong-hyun an sie gesendet hatte. Im Anschluss daran kritisierten viele Menschen Jong-Hyun, was auch auf Jong-Hyuns Beteiligung am Burning Sun-Skandal aufmerksam machte. Nach der Kontroverse löschte Jong-hyun seinen Instagram-Account und seine Agentur FNC Entertainment veröffentlichte im Namen von Jong-hyun eine Erklärung, dass er CNBLUE verlassen würde, und entschuldigte sich für sein Verhalten und seine Verfehlungen. [zwei] Der Unabhängige

• • Burning Sun Scandal (Februar 2018 - Februar 2019): Der Burning Sun-Skandal wurde im Club (Burning Sun) von Lee Seung-hyun (besser bekannt als Seungri) ins Leben gerufen, an dem viele der großen Namen in Korea beteiligt waren. Steuerhinterziehung und Korruption bei der Polizei; Jong-Hyun ist einer der Prominenten, die mit dem Skandal in Verbindung gebracht werden. Seine Agentur bestritt seine Beteiligung an der Angelegenheit. Eine 8-Uhr-Nachrichtensendung berichtete jedoch über Jong-hyuns Beteiligung mit dem Beweis, dass er sich in einem Eins-zu-Eins-Chatroom mit Jung Joon-Hyung (einem Singer-Songwriter) befand und ein unzüchtiges Gespräch führte und Frauen in der Welt erniedrigte Chatroom. Später gab er zu, dass er sich von Jung geteilte Sexvideos angesehen und abfällige Bemerkungen zu Frauen gemacht hatte. [3] Plakatwand

• Im Juni 2016 wurden Jong-hyun und ein weiteres Mitglied von CNBLUE wegen Insiderhandels mit FNC-Aktien untersucht. Berichten zufolge erhielten sie die Information, dass FNC Entertainment mit einer beliebten Berühmtheit unterschrieb, und ohne die Berichte kaufte Jonghyun die Aktien. Aber er erkannte bald, dass es falsch war, die Aktien zu verkaufen und behielt sie für sich, was ihn in Schwierigkeiten brachte. Während das andere Mitglied für unschuldig befunden wurde, wurde Jong-hyun mit einer Geldstrafe von 20 Millionen Won (Rs. 12,32 Lakhs) bestraft. [4] Soompi
Beziehungen & mehr
FamilienstandUnverheiratet
Angelegenheiten / FreundinnenWährend der Dreharbeiten zu einer TV-Show wurde festgestellt, dass er einmal in einer Beziehung mit einem Mädchen namens Suzy war.
Familie
ElternNamen nicht bekannt
Lee Jong-hyun mit seiner Familie bei seiner Schwester
Geschwister Bruder - keiner
Schwester (n) - 2 (Ältester)
Lieblingssachen
EssenYoshinoya
MusikrichtungBlues
Gitarrist (en)Richie Kotzen, Eric Clapton
SängerJohn Legend
Lee Jong-Hyun

Einige weniger bekannte Fakten über Lee Jong-Hyun

  • Als Lee Jong-hyun vier Jahre alt war, zog seine Familie nach Japan. Nachdem sie einige Jahre in Japan verbracht hatten, zogen sie zurück nach Busan.

    Lee Jong-Hyun Als Kind

    Lee Jong-Hyun Als Kind





  • Bevor er ein K-Pop-Star wurde, war er ein Judo-Athlet. Er gewann eine Goldmedaille bei einer Judo-Meisterschaft in seiner Heimatstadt, als er in der High School studierte. Als er einmal in wenigen Sekunden in einem Judo-Match besiegt wurde, erkannte er, dass Judo nicht sein Fachgebiet war, und konzentrierte sich auf Musik.
  • Nachdem er sein Interesse an Musik erkannt hatte, begann er Klavier zu lernen. Eines Tages hörte er beim Fernsehen den englischen Singer-Songwriter und Gitarristen Eric Clapton, der Gitarre spielte, und war zutiefst inspiriert, Gitarre zu lernen.
  • Er war ein Ulzzang bei BEST NINE, bevor er sein Debüt gab. Der Begriff Ulzzang ist in Südkorea ein beliebter Begriff, der einfach eine gut aussehende Person bedeutet. Der Ulzzang wird durch Abstimmung in einem Online-Wettbewerb ausgewählt.

    Lee Jong-Hyun während seiner Teenager

    Lee Jong-Hyun während seiner Teenager

  • Als ein Talentscouter von FNC Entertainment (damals FNC Music) Busan erreichte, um Jung Yong-hwa (Schauspieler, Mitglied CNBLUE) zu kontaktieren, bemerkte er Lee Jong-hyun auf einer Straße und schlug ihm vor, in ihrer Firma vorzuspielen. Jong-hyun ging zum Vorsprechen, bestand es und begann eine Ausbildung in Basstechnologie an der FNC Academy.
  • Er traf Jung Young-hwa, ein Mitglied von CNBLUE, auf dem Weg zu FNC-Auditions in der Seoul Station. Beide trafen dann Kang Min-hyuk bei den Auditions und die drei räumten schließlich die Auditions ab.
  • CNBLUE wurde mit vier Mitgliedern gegründet - Jung Yong-hwa, Kang Min-hyuk, Kong Kwang-jin und Lee Jong-hyun. Anfang 2009 gab die Band (CNBLUE) ihren ersten Auftritt am Eingang der Shinjuku Station in Tokio, Japan. Mitte Juni 2009 hatte die Band bereits begonnen, Live-Auftritte auf den Straßen und in Live-Clubs zu geben.
  • CNBLUE debütierten mit der EP 'Now or Never' in Japan mit Lee Jong-hyun als Hauptkünstler. Die EP war komplett in englischer Sprache und konnte nicht in die Musik-Charts aufgenommen werden. Ihre zweite EP 'Voice' war sowohl auf Englisch als auch auf Japanisch und machte es 227thNummer und dauerte zwei Wochen in den Charts.
  • CNBLUE hat viele japanische Hit-Alben und EPs, wie Code Name Blue (2011), What Turns You On? (2013), Wave (2014), Colors (2015), Euphoria (2016) und Stay Gold (2017).
  • Das Lied 'Ich bin ein Einzelgänger' aus dem Album 'Bluetory' war ihre erste koreanische Single. Die Band hatte am 15. Januar 2010 ihren ersten Bühnenauftritt im Fernsehen auf der KBC Music Bank.



  • Einige der erfolgreichen koreanischen Alben und EPs von CNBLUE sind First Step +1 Thank You (2011), Ear Fun (2013), Can't Stop (2014), 2gether (2015), Blueming (2016) und 7ºCN (2017). .
  • Nur wenige der Hit-Singles (sowohl japanische als auch koreanische) der Band sind: Ich bin ein Einzelgänger, Intuition, Hey du, es tut mir leid, Aschenputtel, wo du bist, Roboter, Wahrheit, Weiß, Puzzle und Shake.
  • Seine erste Single 'My Love' wurde 2012 als Teil des Original-Soundtracks des K-Dramas 'A Gentleman’s Dignity' veröffentlicht.

  • Im Dezember 2013 gründete Jong-hyun mit Juniel, einem Labelkollegen und Singer-Songwriter, ein Duo „Romantic J“. Das Duo veröffentlichte eine Single 'Love Falls', die von Jong-Hyun komponiert und von Juniel geschrieben wurde. Das Lied erreichte Platz 27 in der Melonenkarte.

  • Lee Jong-hyun veröffentlichte 2018 sein zweites japanisches Album „Metropolis“.
  • Er hat auch in einigen K-Dramen mitgewirkt, darunter Orange Marmalade (2015), My Only Love Song (2017), Lingerie Girls Generation (2017) und That Man Oh Soo (2018).
  • 2019 verließ er CNBLUE; nach einer Gegenreaktion wegen des Versendens unangemessener Nachrichten an einen YouTuber, was seine Beteiligung am „Burning Sun Scandal“ (2019) beleuchtete.
  • Jong-hyun trat im August 2018 in seinen Wehrdienst ein. Im März 2020 wurde berichtet, dass er gemäß dem COVID-19-Protokoll am 25. März 2020 aus seinem Wehrdienst entlassen werden würde.

Referenzen / Quellen:[ + ]]

1 Daum
zwei Der Unabhängige
3 Plakatwand
4 Soompi