Lacey Chabert Größe, Alter, Freund, Ehemann, Familie, Biografie & mehr

Lacey Chabert



Bio / Wiki
Beruf (e)Schauspielerin, Sprecherin
Physische Statistiken & mehr
Höhe (ca.)in Zentimetern - 157 cm
in Metern - 1,57 m
in Fuß & Zoll - 5 ’2'
AugenfarbeHellbraun
HaarfarbeDunkelbraun
Werdegang
Debüt Film: Lost in Space (1998, als Penny Robinson)
Lost in Space (1998)
FERNSEHER: Alle meine Kinder (1992, als Bianca Montgomery)
Telefilm: Ein kleines Stück Himmel (1991, als Prinzessin alias 'Hazel')
Lacey Chabert
Auszeichnungen, Ehrungen, Erfolge• Gewann den YoungStar Award (1997) in der Kategorie Bester Auftritt einer jungen Schauspielerin in einer Drama-Fernsehserie für Party of Five (1994–2000).
• Gewann den YoungStar Award (1998) in der Kategorie Bester Auftritt einer jungen Schauspielerin in einer Drama-Fernsehserie für Party of Five (1994–2000).
• Gewann den Young Artist Award (1999) in der Kategorie Leading Young Actress für die Fernsehserie Party of Five (1994–2000)
• Gewann den MTV Movie Award für das beste On-Screen-Duo (2005) zusammen mit Lindsay Lohan, Rachel McAdams und Amanda Seyfried für den Film Mean Girls (2004).
• Gewann den Preis für die beste Nebendarstellerin (2017) beim Independent Filmmakers Showcase IFS Film Festival für den Film The Lost Tree (2017)
Persönliches Leben
Geburtsdatum30. September 1982 (Donnerstag)
Alter (ab 2020) 38 Jahre
GeburtsortPurvis, Mississippi
SternzeichenWaage
Staatsangehörigkeitamerikanisch
HeimatortPurvis, Mississippi
EthnizitätLacey Chaberts Vater gehört zur französischen Cajun-Ethnie und stammt aus Louisiana. [1] Vibe Chat
Beziehungen & mehr
FamilienstandVerheiratet
Angelegenheiten / FreundeNicht bekannt
Hochzeitsdatum22. Dezember 2013
Familie
Ehemann / EhepartnerDavid Nehdar
Kinder Tochter - Julia Mimi Bella Nehdar
Lacey Chabert mit ihrer Tochter
Eltern Vater - Tony Chabert (arbeitete für eine Offshore-Ölgesellschaft)
Lacey Chabert mit ihrem Vater
Mutter - Julie Chabert
Geschwister Bruder - T. J. Chabert
Lacey Chabert mit ihrem Bruder
Schwestern - Crissy Chabert Taylor, Wendy Chabert
Lacey Chabert mit ihren Schwestern

Priyanka Chopra Geburtsdatum

Lacey Chabert





Einige weniger bekannte Fakten über Lacey Chabert

  • Lacey Chabert ist eine gefeierte amerikanische Schauspielerin, die sich einen Namen gemacht hat, als sie in den Telefilmen All of My Heart: Inn Love (2017), Love, Romance & Chocolate (2019), Christmas Waltz (2020) usw. des Hallmark-Kanals mitwirkte Bekannt für seine Auftritte in den Spielfilmen Not Another Teen Movie (2001), Mean Girls (2004) und der Fernsehserie Party of Five (1994–2000).
  • Seit ihrer Kindheit war sie eine leidenschaftliche Schauspielerin und begann ihre Karriere als Kinderschauspielerin 1991, nachdem sie in Fernsehwerbespots mit Triaminic Cough Syrup und Zest Soap mitgewirkt hatte. Während sie ihre Kindheitserinnerungen in einem Interview teilte, sagte sie:

    Als erstes am Morgen öffnete Mama die Hintertür und wir rannten los, machten Forts, träumten sich Shows aus, rasten durch die Sprinkler, hüpften auf dem Trampolin. Ich würde mit meinen zwei älteren Schwestern und meinem jüngeren Bruder Theaterstücke und Musicals spielen. Wir würden unsere Großeltern einladen, Programme verteilen und sogar Snacks servieren. '

  • Sie spielte in dem Fernsehfilm A Little Piece of Heaven (1991), in dem sie die Rolle der Prinzessin, auch bekannt als 'Hazal', spielte. Danach sicherte sie sich zwei Jahre lang die Rolle der Cosette im Broadway-Musical 'Les Misérables'.
  • Von 1994 bis 2000 spielte sie eine der Protagonistinnen, Claudia Salinger, in der mit dem Golden Globe Award ausgezeichneten Fernsehserie 'Party of Five'. Die Handlung der Show dreht sich um das Leben von Kindern der Familie Salinger, die Schwierigkeiten haben, eine zu bauen Leben nach der Waise.

    Lacey Chabert in der Fünferpartei (1994–2000)

    Lacey Chabert in der Fünferpartei (1994–2000)



  • 1997 begann sie als Sprecherin zu arbeiten, als sie im Animationsfilm 'Reise unter dem Meer' ihre Stimme für die Figur 'Merla' abgab.
  • Nach ihrem Spielfilmdebüt mit Lost in Space (1998), in dem sie die Rolle von Penny Robinson spielte, erhielt sie Anerkennung für die Rolle von Amanda Becker, eines der beliebtesten Mädchen in der Schule und das Liebesinteresse von Mitch Briggs der Film Not Another Teen Movie (2001).

    Kein weiterer Teenie-Film - GIF auf Imgur

    Lacey Chabert in Kein weiterer Teenie-Film (2001)

  • 2004 gab sie einen Durchbruch in dem Film Mean Girls (2004), in dem sie die Rolle von Gretchen Wieners spielte, einem reichen, verwöhnten und beliebten Mädchen an der North Shore High School, das gerne klatscht.

    Lacey Chabert in Mean Girls (2004)

  • Andere Filme, in denen sie die Hauptrolle spielte, sind Dirty Deeds (2005), Ghosts of Girlfriends Past (2009) und Slightly Single in LA (2013).
  • Lacey Chabert heiratete am 22. Dezember 2013 privat ihren langjährigen Freund David Nehdar. Sie enthüllte ihren Familienstand durch einen Tweet im Jahr 2014, der lautete:

    Ich beginne 2014 als Frau! In den Ferien, mein bester Freund und die Liebe meines Lebens, wurden wir Ehemann und Ehefrau! #soblessed #love. '

  • Sie erhielt immense Anerkennung dafür, dass sie in Hallmarks Filmreihe All of My Heart (2015-2018) als 'Jenny Fintley' auftrat, eine junge Frau, die unerwartet ein Haus in Bucks County erbt und erfährt, dass sie es mit einem karrierebesessenen Wall Street-Händler teilen muss Brian Howell. Zuerst ziehen Jenny und Brian nicht an, aber schließlich entwickeln sie Gefühle für einander.

    Lacey Chabert von ganzem Herzen: Inn Love (2017)

  • 2018 spielte sie die Rolle der Kira Slater im Film Love on Safari. In dem Film erbt Kira nach dem Tod ihres Onkels ein Wildreservat in Südafrika. Ihr Leben ändert sich drastisch, nachdem sie einen Besuch abgestattet hat und feststellt, dass die Reserve finanziell gefährdet ist.

    Lacey Chabert verliebt in Safari (2018)

  • 2019 trat sie als 'Emma Colvin' in dem Film 'Love, Romance and Chocolate' auf, der im Rahmen des Countdowns zum Valentinstag auf dem Hallmark Channel Premiere hatte. In dem Film hat Emma Colvin, die als Buchhalterin arbeitet, das Abenteuer ihres Lebens, als sie nach ihrer Trennung eine Solo-Reise nach Belgien unternimmt. Auf der Reise verliebt sie sich in Luc Simon, einen Chocolatier, der sich mitten in einem Wettbewerb um die romantischste Schokolade Belgiens befindet.
  • Danach trat sie in verschiedenen Hallmark-Telefilmen auf, darunter Moonlight in Vermont (2017), Pride, Prejudice und Mistletoe (2018) und Christmas Waltz (2020).
  • Als Sprecherin hat sie ihre Stimme mehreren populären Filmen verliehen, darunter Der König der Löwen II: Simbas Stolz (1998), Scooby-Doo! Mecha Mutt Menace (2013) und Fernsehserien The Wild Thornberrys (1998), Family Guy (1999) usw.

Referenzen / Quellen:[ + ]]

1 Vibe Chat