Keval Vora (Schauspieler) Größe, Gewicht, Alter, Familie, Biografie & mehr

Keval vora

Bio / Wiki
Vollständiger NameKeval vora
Beruf (e)Schauspieler, Autor, Regisseur
Berühmte RolleKeval in der Fernsehserie Baal Veer (2012-2016)
Physische Statistiken & mehr
Höhe (ca.)in Zentimetern - 170 cm
in Metern - 1,70 m
in Fuß Zoll - 5 ’7'
Gewicht ca.)in Kilogramm - 60 kg
in Pfund - 132 lbs
AugenfarbeDunkelbraun
HaarfarbeSchwarz
Persönliches Leben
Geburtsdatum8. Januar 2001
Alter (wie im Jahr 2018) 17 Jahre
GeburtsortMumbai, Maharashtra, Indien
Sternzeichen / SonnenzeichenSteinbock
Staatsangehörigkeitindisch
HeimatortMumbai, Maharashtra, Indien
Schulen)Arya Vidya Mandir Schule, Mumbai
Ryan International School, Malad, Mumbai
Schulische QualifikationNicht bekannt
Debüt FERNSEHER: Papad Pol - Shahabuddin Rathod Ki Rangeen Duniya (2010-2011)
Web-Serie: F-Division (2018)
ReligionHinduismus
KasteKhatri
HobbysSkizzieren, Schreiben
Mädchen, Angelegenheiten und mehr
FamilienstandUnverheiratet
Angelegenheiten / FreundinnenNicht bekannt
Familie
Eltern Vater - Jignesh Vora
Mutter - Madhavi Vora
Keval Vora mit seinen Eltern
GeschwisterNicht bekannt
Lieblingssachen
Lieblingsschauspieler Shahrukh Khan
Lieblingsschauspielerin Shraddha Kapoor
Lieblingstänzer Remo D'Souza
LieblingsessenPizza

Keval voraEinige weniger bekannte Fakten über Keval Vora

  • Keval Vora trat 2010 zum ersten Mal als Kinderkünstler auf der Leinwand mit der Fernsehserie 'Papad Pol - Shahabuddin Rathod Ki Rangeen Duniya' auf.
  • Er war auch in mehreren TV-Werbespots für beliebte Marken wie 'Safed Detergent', 'Coca-Cola' usw. zu sehen.
  • Er betreibt seinen eigenen YouTube-Kanal 'Keval Vora' und hat zahlreiche Videos gepostet, darunter ein Interview mit 'Remo D'Souza'.
  • 2017 startete Keval auf seinem YouTube-Kanal die Show „The Keval Vora Show“, in der er die Interviews bekannter Prominenter wie Terence Lewis , Rudra Soni , Palak Tiwari , Ashnoor Kaur , Jyotica Tangri , Preetika Rao , usw.



  • 2018 schrieb, inszenierte und spielte er in seiner ersten Web-Serie „F-Division“, die auf seinem YouTube-Kanal ausgestrahlt wurde.