Jesus Christus Alter, Tod, Familie, Biografie & mehr

Jesus Christus



Bio / Wiki
Echter NameJesus
Andere Namen)Jesus von Nazareth, Jesus von Galiläa
Beruf (e)Prediger und religiöser Führer
Persönliches Leben
Geburtsdatum4-6 v.
Alter (zum Zeitpunkt des Todes) 33-36 Jahre
GeburtsortBethlehem, Judäa, Römisches Reich
Sterbedatum30-33 A.D.
Ort des TodesJerusalem, Judäa, Römisches Reich (heutiges Palästina)
TodesursacheKreuzigung
Staatsangehörigkeitrömisch
HeimatortJudäa (jetzt Jerusalem, Israel)
ReligionJudentum
KontroverseJesus weigerte sich, der Autorität der römischen Kaiser zu folgen, stattdessen folgte er nur Gott. Er behauptete, der König der Juden zu sein. Dieser Weg führte ihn zu seiner Kreuzigung.
Beziehungen & mehr
FamilienstandUnverheiratet
Familie
Frau / EhepartnerN / A
KinderKeiner
Eltern Vater - Joseph
Mutter - Mary
Geschwister Brüder - James, Joses (Joseph), Judas (Judas), Simon
Schwestern - Namen nicht bekannt

Jesus Kreuzigung





Einige weniger bekannte Fakten über Jesus Christus

  • Der Name 'Jesus' ist die englische Übersetzung des griechischen Namens 'Iesua' und bedeutet ' der Lebensspender . ” Dieser Name wird in der Bibel mehr als 900 Mal erwähnt.
  • Jesus hatte keinen Nachnamen. 'Christus' war ein Titel, der ihm gegeben wurde, was ' der Gesalbte . '
  • Nach dem Neuen Testament wurde Jesus zu einem geboren jungfräuliche Mutter Maria, durch einen Heiligen Geist ohne leiblichen Vater. [1] Britannica

    Gemälde von Mutter Maria und Kind Jesus

    Gemälde von Mutter Maria und Kind Jesus

  • Johannes der Täufer war der Halbbruder Jesu. Mutter von Johannes, Elisabeth und Mutter von Jesus, Maria waren Cousins.
  • Nach Ansicht einiger Gelehrter wurde Jesus am 25. Dezember nicht geboren. Sein Geburtstag wird an diesem Tag gefeiert, weil an diesem Tag das Judenfest der Lichter, genannt Festival von Chanukka gestartet. Niemand weiß wirklich genau, wann Jesus geboren wurde. Einige Gelehrte glauben, dass Jesus im Frühling oder Sommer geboren wurde. Nach den Evangelien von Matthäus und Lukas wurde Jesus in Bethlehem (Neuzeit in Palästina) geboren.
  • Herodes der Große, römischer Klientenkönig von Judäa, hatte befohlen, alle neugeborenen Kinder in und um Bethlehem nach dem Tod zu töten weise Männer versäumte es, ihm über die Geburt Jesu zu berichten. Er befürchtete, dass er seinen Thron an ein neugeborenes Kind namens Jesus verlieren könnte.
  • Nach dem Matthäusevangelium war Jesu Vater Joseph ein Zimmermann und für einige Jahre nahm Jesus auch diesen Beruf an.
  • Jesus war 30 Jahre alt, als er seinen Dienst begann. Dieser Dienst dauerte ungefähr 3,5 Jahre.
  • Jesus fastete 40 Tage und predigte 40 Monate.
  • Die Bergpredigt ist die längste Rede und Lehre Jesu, die im Neuen Testament erwähnt wird.

    Ein Gemälde von Jesus Christus aus dem 19. Jahrhundert

    Ein Gemälde der Bergpredigt Jesu Christi aus dem 19. Jahrhundert, dargestellt von Carl Bloch



  • Sein erstes Wunder ereignete sich in einer Hochzeitsfeier in Kana. Er verwandelte Wasser in Wein.
  • Nach den Evangelien zeigte Jesus 37 Wunder.
  • Aufgrund seiner wundersamen Kräfte hat Jesus drei Personen von den Toten auferweckt. Der Sohn einer Witwe in Nain, Jairus 'Tochter und Lazarus. Jesus half den Menschen, körperliche Schmerzen zu lindern und den Körper zu heilen.
  • 5000 Männer wurden von den Wundern Jesu ernährt. Es ist das einzige Wunder, das in allen vier Evangelien aufgezeichnet ist.
  • Die Verklärung Jesu war ein Ereignis und eines seiner Wunder. Aus diesem Grund strahlte Jesus mit seinen drei Aposteln in Herrlichkeit auf einem Berg.

    Gemälde der Verklärung Jesu

    Gemälde der Verklärung Jesu

  • Nach einigen Quellen könnte Jesus vier Sprachen sprechen: Hebräisch, Griechisch, Latein und eine andere.
  • Nach dem Evangelium von Matthäus und Lukas war Jesus kein Vegetarier, er genoss es, Fisch und Lamm zu essen.
  • Er benutzte es oft, um der Öffentlichkeit Botschaften für eine direkte und dauerhafte Wirkung zu vermitteln Gleichnisse .
  • Jesus lehnte die Autorität der römischen Könige ab. Aus diesem Grund wurde er von der Römerbehörde verhaftet und vor Gericht gestellt. Er wurde übergeben Pontius Pilatus , der römische Präfekt, und wurde schließlich gekreuzigt.

    Gemälde, das die Verhaftung Jesu darstellt

    Gemälde, das die Verhaftung Jesu darstellt

  • Der Tag seiner Kreuzigung wird gefeiert als Guter Freitag 'Und die Auferstehung Jesu fand am kommenden Sonntag statt und wird gefeiert als' Ostern . “
  • Bevor Jesus gekreuzigt wurde, aß er mit ihm 12 Apostel (Jünger) und sagte voraus, dass einer seiner Apostel ihn verraten würde. Zum Zeitpunkt der Verhaftung Jesu haben ihn drei seiner Jünger verraten.

    Jesus spricht mit seinen Jüngern

    Jesus spricht mit seinen Jüngern

  • Jesus wollte nicht leiden und sterben, er wollte sich nicht dem Schmerz und der Qual stellen. Bevor er verhaftet wurde, betete er zum Allmächtigen im Garten von Gethsemane und fragte den Gott: „Mein Vater; Wenn es möglich ist, lass diese Tasse von mir gehen. “
  • Es gibt so viele Filme über das Leben Jesu Christi: Die größte Geschichte, die jemals erzählt wurde, Jesus von Nazareth, Die Passion Christi, Il Messia usw. Der da vinci code ist ein weiterer Film, der die Genealogie Jesu Christi verwendet; mit Tom Hanks .

Referenzen / Quellen:[ + ]]

ram charan teja filme in hindi synchronisierte liste
1 Britannica