Demi Moore Größe, Alter, Affäre, Ehemann, Kinder, Familie, Biografie & mehr

  • Später machte sie eine kurze Pause von der Schauspielwelt und kehrte 2003 mit 'Charlie's Angels: Full Throttle' auf die Leinwand zurück. Danach erschien sie im Film 'Bobby' (2006). Im Anschluss gab sie viele Veröffentlichungen, darunter Mr. Brooks (2007), The Joneses (2010) und Margin Calls (2011).
  • 2005 wurde sie von der italienischen Designerin „Donatella Versace“ als Ersatz unter Vertrag genommen Madonna als das neueste Gesicht für die Fashion House Kampagne 2005-2006.

    Demi Moore für Versace

    Demi Moore für Versace

  • Laut einer Umfrage des Vanity Fair Magazine waren sie und ihr damaliger Ehemann Ashton Kutcher im Juli 2007 das sechstbeste gekleidete Paar der Welt.
  • 2009 gründete sie zusammen mit ihrem ehemaligen Ehepartner Ashton Kutcher die „Demi and Ashton Foundation“ (DNA). Diese Grundlage ist gegen die sexuelle Sklaverei von Kindern.
  • Ende 2011 unterschrieb sie einen weiteren Film „Lovelace“; konnte aber aus gesundheitlichen Gründen nicht ihre Rolle spielen. Dann nahm Sarah Jessica Parker ihren Platz für die Rolle ein.
  • Im Februar 2017 trat sie in einer wiederkehrenden Rolle der Besetzung des Imperiums bei.

    Demi Moore in

    Demi Moore in 'Empire'

  • Sie ist auch in Wild Oats mit Jessica Lange und Shirley MacLaine aufgetreten. Die Serie wurde erstmals im Mai 2017 auf Netflix gespielt.

    Demi Moore in

    Demi Moore in 'Wild Oats'



  • Neben ihrer Schauspielkarriere war sie zusammen mit Bruce Willis, Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone Investorin im Planet Hollywood (Kette von Themenrestaurants).
  • Außerdem ist sie als die bekannteste Puppensammlerin der Welt bekannt. Ihre Lieblingspuppe ist die Gene Marshall Modepuppe, und sie hatte ein separates Haus, um ihre 2.000 Puppen zu schützen.

    Einer von Demi Moore

    Eine aus Demi Moores Puppenhaus

  • Sie leitet auch eine Produktionsfirma, 'Moving Pictures'; Das hat mehrere Filme produziert, darunter 'Austin Powers: Internationaler Mann des Mysteriums' (1997), seine Fortsetzungen 'Austin Powers: Der Spion, der mich zottelte' (1999) und 'Austin Powers in Goldmember' (2002).
  • An ihrem 41. Geburtstag engagierte sie den bekannten Fotografen Mario Testino, um auf eine Reihe ihrer nackten Fotos zu klicken. Von diesen Fotos wurde eines für das Fotobuch 'Let Me In' verwendet.

    Mario Testino

    Mario Testinos Buch 'Let Me In'

  • Sie ist oft unter das Messer gegangen, einschließlich einer Brustvergrößerungsoperation und mehrerer anderer Schönheitsoperationen, um Fett an Hüften, Hintern und Bauch zu reduzieren.