Benjamin Netanyahu Alter, Biografie, Frau, Angelegenheiten, Kinder, Familie, Fakten & mehr

Benjamin Netanyahu

War
Echter NameBenjamin 'Bibi' Netanyahu
SpitznameTante
Beruf (e)Politiker, Wirtschaftsberater, Schriftsteller, Marketingleiter
PartyLikud
Politische Reise• Von 1984 bis 1988 war er Ständiger Vertreter Israels bei den Vereinten Nationen.
• 1988 trat er der Likud-Partei bei.
• 1988 als Knesset-Mitglied der 12. Knesset gewählt.
• 1988 zum Stellvertreter des Außenministers Moshe Arens ernannt.
• 1991 zum stellvertretenden Minister im Büro des israelischen Premierministers ernannt.
• 1993 wurde er Vorsitzender der Likud-Partei.
• Vom 18. Juni 1996 bis zum 6. Juli 1999 war er 9. Premierminister Israels.
• Vom 28. Februar 2003 bis 9. August 2005 war er Finanzminister in der Regierung von Ariel Sharon.
• Vom 28. März 2006 bis zum 31. März 2009 war er Oppositionsführer.
• Vom 6. November 2002 bis 28. Februar 2003 war er Außenminister in der Regierung von Ariel Sharon.
• Vom 18. Dezember 2012 bis zum 11. November 2013 war er erneut Außenminister in der Regierung von Ariel Sharon.
• Am 31. März 2009 wurde der 13. Premierminister von Israel.
Größter RivaleDavid Abgabe
Physische Statistiken & mehr
Höhe (ca.)in Zentimetern- 178 cm
in Metern- 1,78 m
in Fuß Zoll- 5 ’10 '
Gewicht ca.)in Kilogramm- 78 kg
in Pfund- 172 lbs
AugenfarbeHaselgrün
HaarfarbeWeiß
Persönliches Leben
Geburtsdatum21. Oktober 1949
Alter (wie in 2017) 68 Jahre
GeburtsortTel Aviv, Israel
Sternzeichen / SonnenzeichenWaage
Unterschrift Benjamin Netanyahu Unterschrift
Staatsangehörigkeitisraelisch
HeimatortJerusalem, Israel
SchuleHenrietta Szold Grundschule, Jerusalem, Israel
Cheltenham High School, Pennsylvania, USA
Hochschule / UniversitätMassachusetts Institute of Technology, Cambridge, Massachusetts, USA
Harvard University, Cambridge, Massachusetts, USA
BildungsabschlüsseSB-Abschluss (Bachelor of Science) in Architektur im Februar 1975
SM-Abschluss (Master of Science) an der MIT Sloan School of Management im Juni 1976
Promotion in Politikwissenschaft (Kündigung nach dem Tod seines Bruders)
Debüt1988, als er der Likud-Partei beitrat
Familie Vater - Benzion Netanyahu (Professor für Geschichte und israelischer Historiker)
Benjamin Netanyahu mit seinem Vater
Mutter - Tzila Segal
Benjamin Netanyahu Mutter
Brüder - Yonatan Netanyahu (Offizier der israelischen Verteidigungsstreitkräfte), Iddo Netanyahu (Arzt)
Benjamin Netanyahu mit seinen Brüdern
Schwester - N / A
ReligionJudentum
Ethnizitätjüdisch
AdresseBeit Aghion (Beit Rosh HaMemshala), 9 Smolenskin Straße, Balfour Straße, Rehavia, Jerusalem, Israel
HobbysBücher lesen (meistens Sachbücher),
Kontroversen• Rivalen kritisierten ihn dafür, dass er seinen Namen geändert hatte, um es den Amerikanern zu erleichtern, seinen Namen auszusprechen. In den USA änderte er seinen Namen von Benjamin Netanyahu in Benjamin Ben Nitai.
• Seit seiner Amtszeit in Israel wurde er für seinen verschwenderischen Lebensstil gegenüber israelischen Steuerzahlern kritisiert. Seine Kritik reicht von mondänen Büromöbeln bis zu Duftkerzen.
• Im Jahr 2001 wurde er dafür kritisiert, von Mimran illegitimes Geld in Höhe von 40.000 US-Dollar erhalten zu haben. Er bestritt jedoch die Behauptung und sagte, dass es sich um eine legitime Spende handele.
• 2009 wurde er dafür kritisiert, Spenden von einem Franzosen entgegengenommen zu haben, der wegen Betrugs mit der Kohlendioxidsteuer verurteilt wurde.
• Er wurde auch wegen seiner angeblichen Beteiligung an einem umstrittenen U-Boot-Deal mit einer deutschen Firma ThyssenKrupp kritisiert.
• Er wurde dafür kritisiert, dass er ihre Frau Sarah und ihre Kinder während seiner Zeit als Finanzminister zwischen 2003 und 2005 auf seinen Auslandsreisen mitgenommen hatte.
• Er wurde dafür kritisiert, dass er das Geld der israelischen Steuerzahler für ein extragroßes Doppelbett verwendet hatte, das 2013 in einem Flugzeug zur Beerdigung von Margaret Thatcher installiert werden sollte.
• 2013 wurde er dafür kritisiert, dass er in nur vier Jahren mehr als 600.000 Pfund für seine drei Wohnungen ausgegeben hatte, wobei 1.700 Pfund für Eiscreme und 1.000 Pfund für Duftkerzen ausgegeben wurden.
• 2014 wurde er dafür kritisiert, dass er den israelischen Streitkräften befohlen hatte, mit Tausenden von Raketen auf die Region Gaza zu zielen, was zu einem internationalen Aufschrei über die Zerstörung und den massiven Verlust von Zivilistenleben führte.
• 2014 wurde seine Frau Sarah beschuldigt, das Personal in der offiziellen Residenz der Familie in Jerusalem missbraucht und beleidigt zu haben.
• 2015 wurde er dafür kritisiert, dass er eine 6-tägige Reise nach New York unternahm und 600.000 US-Dollar an öffentlichen Geldern und 1.600 US-Dollar für einen persönlichen Friseur ausgab.
• 2015 wurde er dafür kritisiert, dass er 5.100 Pfund Steuergeld für die Möbel seiner privaten Villa ausgegeben hat.
Lieblingssachen
LieblingsdichterHayyim Nahman Bialik
Lieblingsbücher'Die fünf Vorfahren des Zionismus' von Ben-Zion Netanyahu (seinem Vater), 'Der Aufstieg des nuklearen Iran - Wie der Iran dem Westen trotzt' von Dore Gold, 'Ratschläge für Kriegspräsidenten: Ein Abhilfekurs in Staatskunst' von Angelo Codevilla
LieblingsessenEis mit Pistaziengeschmack
Mädchen, Angelegenheiten und mehr
Sexuelle OrientierungGerade
FamilienstandVerheiratet
Angelegenheiten / FreundinnenMiriam Weizmann (Armeepersonal)
Fleur Cates (Absolvent der Harvard Business School in England)
Sara Ben-Artzi (Psychologin)
EhefrauMiriam Weizmann, Armeepersonal (m. 1972, div. 1978)
Benjamin Netanyahu mit seiner Ex-Frau Miriam Weizmann
Fleur Cates, in England geborener Absolvent der Harvard Business School (m. 1981, div. 1984)
Sara Ben-Artzi, Psychologin (seit 1991)
Benjamin Netanyahu mit seiner Frau Sara Ben-Artzi
Kinder Tochter - Noa Netanyahu-Roth (mit Miriam Haran)
Benjamin Netanyahu mit seiner Tochter
Söhne - Yair Netanyahu, Avner Netanyahu (mit Sara Ben-Artzi)
Benjamin Netanyahu mit seinen beiden Söhnen
Geldfaktor
Vermögen (ca.)11 Millionen US-Dollar (wie im Jahr 2015)

Benjamin Netanyahu



Bilder von alia Bhatt House

Einige weniger bekannte Fakten über Benjamin Netanyahu

  • Raucht Benjamin Netanyahu?: Nicht bekannt
  • Trinkt Benjamin Netanyahu Alkohol?: Ja Neha Bagga (Schauspielerin) Größe, Gewicht, Alter, Angelegenheiten, Biografie & mehr
  • Er wurde in Tel Aviv, Israel, als Sohn eines in Warschau geborenen Vaters und einer in Israel geborenen Mutter geboren.
  • Er fand durch einen DNA-Test heraus, dass er auch einige jüdische Vorfahren von Sephardi hat.
  • Er erhielt seine Grundschulbildung in Jerusalem. Sein Lehrer in der 6. Klasse sagte, er sei höflich, höflich und hilfsbereit. dass Netanyahus Arbeit „pünktlich und verantwortungsbewusst“ war; und dass er diszipliniert, freundlich, mutig, fröhlich und gehorsam war.
  • Er lebte mit seiner Familie zwischen 1956 und 1958 in Philadelphia (USA) und erneut von 1963 bis 1967.
  • 1967 kehrte er nach Israel zurück und diente 5 Jahre als Kampfsoldat bei den israelischen Streitkräften.
  • Während des Abnutzungskrieges von 1967 bis 1970 nahm er an verschiedenen grenzüberschreitenden Überfällen teil und stieg zum Teamleiter der Einheit auf.
  • Im Mai 1972 wurde er bei der Rettung des entführten Sabena-Fluges 571 in die Schulter geschossen.
  • 1973 nahm er am Jom-Kippur-Krieg teil.
  • Am MIT (Massachusetts Institute of Technology) schloss er seinen SM-Abschluss (Master of Science) in nur zweieinhalb Jahren ab (das würde normalerweise 4 Jahre dauern).
  • Während seines Aufenthalts in den USA änderte er seinen Namen in 'Benjamin Ben Nitai', um es den Amerikanern zu erleichtern, seinen Namen auszusprechen.
  • Während seiner Promotion 1976 wurde sein älterer Bruder Yonatan Netanyahu bei einer Geiselrettungsmission zur Terrorismusbekämpfung, Operation Entebbe, getötet.
  • Zwischen 1976 und 1978 arbeitete Netanyahu als Wirtschaftsberater für die Boston Consulting Group in Boston, Massachusetts, wo er ein Kollege von Mitt Romney war und eine dauerhafte Freundschaft mit ihm entwickelte.

  • 1978 kehrte er nach Israel zurück und leitete das Jonathan Netanyahu Anti-Terror Institute (eine NGO, die sich der Erforschung des Terrorismus widmet).
  • Während seiner Zeit als Marketingdirektor für Rim Industries in Jerusalem von 1980 bis 1982 knüpfte er erste Kontakte zu israelischen Politikern.
  • Während er in den 1980er Jahren in New York lebte, freundete er sich mit Fred Trump (Vater von) an Donald Trump ).
  • Im Juni 1996 wurde er der jüngste Premierminister Israels.
  • Im September 1996 traf er zum ersten Mal mit dem palästinensischen Führer Yasser Arafat zusammen. Pratik Sehajpal (Liebesschule 3) Alter, Familie, Freundin, Biografie & mehr
  • Im August 2005 trat er aus Protest gegen den Plan, jüdische Siedler aus dem Gazastreifen zurückzuziehen und ihr Land an die Kontrolle Palästinas zurückzugeben, von seinem Amt als Finanzminister zurück.
  • Im September 2010 traf sich Netanyahu mit Barack Obama (der damalige Präsident der Vereinigten Staaten) in Washington, um die Friedensgespräche zwischen Israel und Palästina wieder aufzunehmen. Additi Gupta (Schauspielerin) Alter, Ehemann, Familie, Biografie & mehr
  • Im Februar 2017 traf er Donal Trump (den US-Präsidenten) und lobte seine Führung im Umgang mit der Bedrohung durch den Terrorismus.
  • Er liebt Eis sehr und laut Quellen liegt sein durchschnittlicher Verbrauch bei 14 kg Eis pro Woche. Ayushi Sharma (Bhayyuji Maharajs Frau) Alter, Familie, Biografie & mehr