Becky Lynch Alter, Freund, Ehemann, Familie, Biografie & mehr

Becky Lynch Profil



War
Echter NameRebecca Quin
SpitznameDer irische Lass Kicker, Maiden Ireland, Becky Balboa
BerufProfessioneller Wrestler
Physische Statistiken & mehr
Abgerechnete Höhein Zentimetern- 168 cm
in Metern- 1,68 m
in Fuß Zoll- 5 '6'
Abgerechnetes Gewichtin Kilogramm- 61 kg
in Pfund- 134 lbs
Abbildung Messungen (ca.)37-27-36
AugenfarbeBraun
HaarfarbeBraun
Ringen
WWE-Debüt NXT : 26. Juni 2014
RAW (Hauptliste) : 13. Juli 2015
Slam / Finishing-Moves• Entwaffnen Sie sie
• Pumphandle Side Slam
Gewonnene Titel / Erfolge• Einmaliger WWE Smackdown-Frauensieger
• Platz 4 unter den 50 besten Wrestlerinnen von Pro Wrestling Illustrated (PWI) im Jahr 2016
Persönliches Leben
Geburtsdatum30. Januar 1987
Alter (wie 2019) 32 Jahre
GeburtsortDublin, Irland
SternzeichenWassermann
Staatsangehörigkeitirisch
HeimatortDublin, Irland
SchuleNicht bekannt
HochschuleDublin Institute of Technology
Columbia College, Chicago
Schulische QualifikationAbschluss in Schauspiel
Familie Vater - Name nicht bekannt
Mutter - Name nicht bekannt
Bruder - Gonzo De Mondo (Wrestler)
Becky Lynch mit ihrer Mutter und ihrem Bruder
Schwester - Keiner
ReligionNicht bekannt
HobbysBasketball spielen, schwimmen
Lieblingssachen
Lieblingswrestler Finde Balor , Seth Rollins
LieblingsfilmWas isst Gilbert Grape (1993)
LieblingsessenKäsetoast
Jungen, Familie & mehr
Sexuelle OrientierungGerade
FamilienstandUnverheiratet
Angelegenheiten / FreundeLuke Sanders (Mixed Martial Artist)
Becky Lynch Freund
Ehemann / EhepartnerN / A

Einige weniger bekannte Fakten über Becky Lynch

  • Raucht Becky Lynch?: Nein (war Marihuana-süchtig, bevor sie Wrestlerin wurde)
  • Trinkt Becky Lynch Alkohol?: Nicht bekannt (war alkoholabhängig, bevor sie Wrestlerin wurde)
  • Rebecca Quin alias Becky Lynch war in jungen Jahren eine aktive Sportlerin. Sie war in einer Vielzahl von Sportarten wie Schwimmen, Basketball, Polo usw. hervorragend.
  • Sie war erst 15 Jahre alt, als sie sich in der Wrestling-Schule ihres Wrestlerkollegen Finn Balor in Irland einschrieb.
  • Mit 17 Jahren verließ sie die Universität, wo sie Geschichte, Philosophie und Politik verfolgte, um eine Vollzeitkarriere im Pro Wrestling zu verfolgen.
  • Sie gab dann ihr In-Ring-Debüt unter dem Ringnamen Rebecca Knox. Als Knox rang sie um die Welt, unter anderem in Frankreich, England, Kanada und Japan.
  • Ihre Wrestling-Reise erlitt jedoch 2006 einen großen Rückschlag, als eine verpfuschte Landung eines finnischen Wrestlers namens 'Kisu' ihren 'achten Hirnnerv' beschädigte. Die Verletzung, die zunächst geringfügig zu sein schien, ließ sie für den Rest des Jahres außer Gefecht, da sie Sehstörungen, Kopfschmerzen und ein lautes Summen im linken Ohr hatte.
  • Da eine vielversprechende Wrestling-Karriere nach der Verletzung für sie düster aussah, versuchte sie sich an einer Reihe anderer Jobs, unter anderem als Flugzeug-Stewardess. Tatsächlich hat sie während ihrer Genesung sogar ihr College abgeschlossen und einen Abschluss in Schauspiel gemacht.
  • Ihr Bruder, der unter dem Ringnamen 'Gonzo De Monzo' bekannt ist, hatte keine so produktive Karriere wie ihre Schwester. Zuletzt wurde er 2006 im Rahmen des Irish Whip Wrestling gesehen.
  • Sie war auch in der Vikings-Serie von History Channel zu sehen, einer renommierten TV-Show.

    Becky Lynch in der History Channel Viking-Serie

    Becky Lynch in der History Channel Viking-Serie