Amir Khan (Boxer) Größe, Gewicht, Alter, Biografie, Frau & mehr

Amir Khan

War
Echter NameAmir Iqbal Khan
SpitznameKönig
BerufBritischer Profiboxer
Physische Statistiken & mehr
Höhein Zentimetern- 174 cm
in Metern- 1,74 m
in Fuß Zoll- 5 ’8½”
Gewichtin Kilogramm- 70 kg
in Pfund- 155 lbs
Körpermaße- Brust: 40 Zoll
- Taille: 32 Zoll
- Bizeps: 14 Zoll
AugenfarbeSchwarz
HaarfarbeSchwarz
Boxen
Professionelles Debüt16. Juli 2005 gegen David Bailey
Coach / MentorOliver Harrison (Juli 2005 - April 2008)
Jorge Rubio (Juli 2008 - September 2008)
Freddie Roach (Oktober 2008 - September 2012)
Virgil Hunter (September 2012 - heute)
Kämpft gerne gegenSaul 'Canelo' Alvarez
Aufzeichnungen (Hauptaufzeichnungen)• 2003 gewann er eine Goldmedaille bei den AAU Junior Olympic Games.
• 2004 gewann er eine Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Athen.
• 2009 gewann er den Weltmeistertitel für den WBA-Weltmeister im Weltergewicht.
• 2011 gewann er den Weltmeistertitel (Super Title) für den WBA-Weltmeister im Weltergewicht.
• 2012 gewann er erneut den Weltmeistertitel (Supertitel) für den WBA-Weltmeister im Weltergewicht.
Karriere-WendepunktIm Juli 2009, als er durch den Sieg über Andreas Kotelnik den Weltmeistertitel für den WBA-Champion im Halbwaltergewicht gewann.
Persönliches Leben
Geburtsdatum8. Dezember 1986
Alter (wie 2016) 30 Jahre
GeburtsortBolton, Großraum Manchester, England
Sternzeichen / SonnenzeichenSchütze
Staatsangehörigkeitbritisch
HeimatortGroßraum Manchester, England
SchuleSmithills School, Bolton, Großraum Manchester, England
HochschuleBolton College, Bolton, Großraum Manchester, England
BildungsabschlüsseZweijähriges Sportentwicklungsdiplom
Familie Vater - Shah Khan
Mutter - Falak Khan
Bruder - Haroon Khan (Boxer)
Schwestern - Tabinda Khan, Mariyah Khan
Amir Khan mit seinen Eltern und Geschwistern
ReligionIslam
HobbysCricket, Basketball und Fußball spielen
Kontroversen• Am 23. Oktober 2007 wurde er wegen fahrlässigen Fahrens verurteilt und vom Bolton Crown Court mit einem sechsmonatigen Fahrverbot und einer Geldstrafe von 1000 GBP belegt.
• Am 26. Oktober 2007 wurde ihm Übergeschwindigkeit vorgeworfen und er wurde beschuldigt, sein Versicherungszertifikat und seinen Führerschein nicht vorgelegt zu haben.
• Am 7. Januar 2008 wurde er wegen Geschwindigkeitsüberschreitung für 42 Tage gesperrt und mit einer Geldstrafe von 1000 GBP belegt.
Lieblingssachen
LieblingsessenFisch, Pommes, Erbsenbrei, Chili-Huhn, Lammspender und Lammkorai
Lieblingsboxer Muhammad Ali
Mädchen, Familie & mehr
FamilienstandVerheiratet
Angelegenheiten / FreundinnenNicht bekannt
EhefrauFaryal Makhdoom, pakistanisch-amerikanischer Student (verheiratet am 31. Mai 2013)
Amir Khan mit seiner Frau Faryal Makhdoom
Kinder Sie sind - N / A
Tochter - Lamaisah Khan (geboren am 23. Mai 2014)
Amir Khan mit seiner Tochter Lamaisah Khan
Geldfaktor
Gehalt600.000 USD (wie 2013)
Reinvermögen30 Millionen Dollar

Amir Khan



Einige weniger bekannte Fakten über Amir Khan

  • Raucht Amir Khan?: Nicht bekannt
  • Trinkt Amir Khan Alkohol?: Nicht bekannt
  • Er wurde in einer Rajput-Familie in Bolton, Greater Manchester, England, geboren und wuchs dort auf.
  • Seine familiären Wurzeln liegen im Matore-Dorf Kahuta Tehsil im Distrikt Rawalpindi in Pakistan.
  • Er ist aktiver Unterstützer der Muslim Writers Awards und Mitglied des Naqshabandi Sufi Ordens.
  • Sein jüngerer Bruder, Haroon 'Harry' Khan, ist ein ungeschlagener Profiboxer.
  • Der englische Cricketspieler Sajid Mahmood ist sein Cousin Bruder.
  • In seiner Kindheit war er überaktiv und als er 8 Jahre alt war, brachte ihn sein Vater in die Boxhalle von Bolton Lads, um seine Energie zu nutzen.
  • Schon im Alter von 11 Jahren begann er wettbewerbsfähig zu boxen.
  • Einer seiner beliebten frühen Amateurkämpfe war gegen Victor Ortiz, als er ihn in einer zweiten Runde besiegte.
  • Bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen war er der einzige Vertreter Großbritanniens.
  • Als er 2004 bei den Olympischen Spielen in Athen die Silbermedaille gewann, wurde er 1976 der jüngste olympische Boxer Großbritanniens seit Colin Jones.
  • Im Juli 2009 wurde er Großbritanniens drittjüngster Boxweltmeister, als er durch den Sieg über Andriy Kotelnik den WBA-Titel im Halbwaltergewicht gewann.
  • Er spricht fließend Urdu, Englisch und Punjabi.