Aly Raisman Größe, Gewicht, Alter, Biografie, Angelegenheiten & mehr

Aly-Raisman



War
Echter NameAlexandra Rose Raisman
SpitznameAly, Oma
BerufKunstturnen für Frauen
Physische Statistiken & mehr
Höhein Zentimetern- 157 cm
in Metern- 1,57 m
in Fuß Zoll- 5 ’2'
Gewichtin Kilogramm- 52 kg
in Pfund- 115 lbs
Körpermaße (ca.)30-23-30
AugenfarbeBraun
HaarfarbeBraun
Internationales DebütWeltmeisterschaft 2010
Coach / MentorSylvia Brestyan
mihait
MusikHava Nagila (2011-12)
Kalinka (2015–16)
VereinBrestyans amerikanische Gymnastik
Karriere-WendepunktOlympische Spiele in London
Persönliches Leben
Geburtsdatum25. Mai 1994
Alter (wie 2016) 22 Jahre
GeburtsortNeedham, Massachusetts
Sternzeichen / SonnenzeichenZwillinge
Staatsangehörigkeitamerikanisch
HeimatortNeedham, Massachusetts
SchuleNeedham High School (2012)
HochschuleBabson College
BildungsabschlüsseWeiterführende Schule
Familie Vater - Rick Raisman
Mutter - Lynn (geb. Faber) (Gymnasiastin)
Bruder - Brett Raisman
Schwestern - Chloe und Madison
Aly-Raisman-Familie
Religionjüdisch
EthnizitätWeiß
HobbysLegen Sie sich auf die Couch und gehen Sie mit ihren beiden Hunden spazieren, wenn es draußen schön ist.
KontroversenEs gab eine Verwirrung über die Ergebnisse zwischen Aly und 'Aliya Mustafina' bei den Olympischen Spielen 2012. Die Regel ist, dass die schlechtesten Ergebnisse der Turner verworfen und die Gesamtpunktzahl verglichen werden. Wenn es immer noch ein Unentschieden gibt, wird die höchste kombinierte Ausführungspunktzahl erreicht. '

Die Entscheidung fiel jedoch zugunsten von Mustafina aus, da ihre niedrigste Punktzahl unter der niedrigsten von Raisman lag. Experten sagen, dass Raisman es besser verdient hat und dass Olympische Spiele wie Judo die Politik verfolgen können, beiden Spielern, die den Wettbewerb binden, Medaillen zu verleihen.
Lieblingssachen
Mädchen, Familie & mehr
FamilienstandUnverheiratet
Sexuelle OrientierungNicht bekannt
Angelegenheiten / FreundeJamie McGill
MannN / A
VerlobterN / A
Geldfaktor
Gehalt100.000 US-Dollar
Vermögen (ca.)300.000 US-Dollar

Amy





Einige weniger bekannte Fakten über Aly Raisman

  • Raucht Aly Raisman?: Nicht bekannt
  • Trinkt Aly Raisman Alkohol?: Nicht bekannt
  • Bei den Olympischen Spielen 2012 war Aly der Kapitän der Frauengymnastikmannschaft für die Sommerolympiade.
  • Sie war die am meisten dekorierte amerikanische Turnerin für die Olympischen Sommerspiele 2012 und gewann Gold in Fußboden und Mannschaft Routinen zusätzlich zu a Bronze- auf der Schwebebalken.
  • Aly gewann Goldmedaillen mit dem Mannschaft in der Weltmeisterschaft 2011 und 2015. Sie ist die Kapitän für das Jahr 2016 Sommerolympiade Team der USA.
  • Sie war das einzige Mädchen, das es für zwei Olympia-Teams und die ersten amerikanischen Frauen, die drei Medaillen gewannen, hintereinander schaffte.
  • Raisman macht 35 Stunden pro Woche Gymnastik [8: 30-11: 15 (morgens) und 5: 00-9: 00 (abends)].
  • Sie nahm an der 2013 teil Tanz mit den Sternen und platzierte sich an vierter Stelle in der Reality-Show.
  • Sie macht Gymnastik seit sie 2 Jahre alt ist.
  • Aly war inspiriert von der „ Magnificient Seven “. Anfangs verliebte sie sich in den Sport, als sie die amerikanische Mannschaft bei der Aufführung beobachtete Olympische Sommerspiele 1996.
  • Bis Level 8 trainierte sie bei Exxcel Gymnastics und wechselte dann in den American Gymnastics Club von Brestyan.
  • Sie nimmt Alicia Sacramone als ältere Schwester und sagte: 'Sie ist wie meine ältere Schwester. Ich kann sie nach allem fragen, weil ich weiß, dass sie alles durchgemacht hat. '
  • Raisman besuchte dieselbe Universität wie Ryan Lochte. Sie entschied sich für die Universität von Florida, bis sie sich entschied, Gymnastik als Beruf zu nehmen.
  • Sie musste lernen online gleichzeitig ihr Studium und ihre Gymnastikpraxis aufrechtzuerhalten.
  • In ihrer Juniorenkarriere nahm sie an verschiedenen amerikanischen Spielen teil, die im April 2009 nicht ganz oben auf der Liste standen, aber sie begann, höhere Positionen einzunehmen, als sie gegen August schloss.
  • In ihrer Seniorenkarriere stand Aly auf dem dritten Platz Amerikanische Spiele und Stadt der Jesolo-Trophäe.
  • Aly gewann den Allround-Wettbewerb U.S. Classic in Chicago.
  • Aly war in der Turnmannschaft für die Kunstturnen-Weltmeisterschaft 2011 im Tokio. Sie erhielt das Kapitänsschiff danach Sacramone wurde verletzt.
  • Raisman musste die Entscheidung treffen, die NCAA zu verlassen und ein professioneller Turner zu sein und sich anzuschließen Achteck für das Training. Sie sagte: 'Es war eine schwere Entscheidung, aber ich habe immer im Hinterkopf darüber nachgedacht. Ich wollte es nur versuchen und bereue es nicht, denn ich dachte, wenn ich nicht versuchen würde, Profi zu werden, würde ich mich immer fragen. Ich kenne alle Mädchen in Florida und sie lieben es dort so sehr. Aber nicht viele Menschen haben die Möglichkeit, ein professioneller Turner zu sein und Sponsoren zu haben. Ich liebe Mode, deshalb ist es cool, von Ralph Lauren gesponsert zu werden. '
  • Sie verhalf dem Team zum ersten Platz in der Kunstturnen-Weltmeisterschaft 2011 und wurde Vierter in der individueller Allrounder.
  • Aly ist in der erschienen Problem mit dem Körper auf ESPN.
  • Comcast SportsNet hat einen Dokumentarfilm über Raisman namens gedreht Aly Raisman ”Suche nach Gold, Sie neun Monate lang filmen. Aly and Team war das erste Team, das auf dem Cover des erschien Sport illustriert.
  • Sie ist ein großer Spandex-Fan und schickt sie an Turner und Skater, die mit ihren Bildern antworten und die Geschenke tragen.
  • Aly ist sehr ungeschickt und kann auf alles stolpern, was in einem Einkaufszentrum oder Restaurant herumläuft. Ich denke, sie legt die ganze Koordination in ihre Gymnastik.
  • Sie hängt rum und fährt mit dem Olympiasieger herum Gabby Douglas manchmal und sie sagte das Aly ist ziemlich chaotisch und hat Unordnung.
  • Raisman wurde kürzlich von ihren Junioren wegen ihrer Liebe zu Karten und ihres Alters im Sport, als die meisten Teilnehmer Teenager sind, als „Oma“ bezeichnet.
  • Sie hat sich für die Olympischen Spiele in Rio qualifiziert und wird zum zweiten Mal Kapitänin des Teams. Sie sagte, sie fühle sich besser als vor vier Jahren. Sie belegte in den USA den zweiten Platz.
  • Aly wollte nicht auf der Couch sitzen und sich die Olympischen Spiele 2016 ansehen und sich fragen, wie es gewesen wäre. Stattdessen hatte sie teilgenommen.
  • Es war nicht leicht für sie, zum zweiten Mal an den Olympischen Spielen teilzunehmen. Zusätzlich zum Training geht sie zum Training ins Fitnessstudio und läuft jeden Tag eine halbe Stunde, seit sie für die Olympischen Spiele 2016 trainiert hat.
  • Sie macht jeden Tag Bodenroutinen, zusätzlich zu all den anderen Routinen, die sie an festen Tagen macht.
  • Wenn Raisman bei den Olympischen Spielen 2016 eine Medaille gewinnt, ist sie die älteste Frau, die eine Medaille im Turnen gewinnt.
  • Für die Leistung bei den Olympischen Spielen 2012 lobte die Kommentatorin ihre Aussage: 'Es ist alles Angriff, keine Angst.'
  • Alys Lieblingsmedaille ist die, die sie für das Team gewonnen hat.
  • In einem Interview sagte sie, dass ihre Eltern sehr unterstützend waren und bei jedem einzelnen Schritt für sich standen. Sie haben viel geopfert und nie lange Urlaub gemacht, so dass Amy verpasst keine Übung.
  • Aly hasste die Nummer 4, weil sie bei vielen Wettbewerben Vierte war, bis sie bei den Olympischen Spielen in London den Ruhm eines Goldes schmeckte.
  • Sie wurde im Fitnessstudio, in dem sie übte, nach Bildern gefragt. Jetzt war sie ein Star an dem Ort, an dem sie zu den Sternen aufblickte. Der gleiche Ort, an dem sie den Traum träumte, von dem alle anderen träumten, sie anzusehen.
  • Das einzige Mal, dass sie eine Pause vom Training einlegte, war die Zeit, nachdem sie bei den Olympischen Spielen Gold gewonnen hatte.